22.11.2019  |  Quote Diese Blind Dates liefen richtig gut! Starke Quoten und neuer Bestwert für „First Dates – Ein Tisch für zwei“ bei VOX

Nachdem „First Dates – Ein Tisch für zwei“ erst letzte Woche einen neuen Bestwert erreichte, legte die Dating-Doku am gestrigen Donnerstag (21.11.2019) noch einmal einen drauf!

Das VOX-Format sicherte sich um 18 Uhr sehr gute 8,6 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe der 14- bis 59-Jährigen und damit einen neuen Quotenrekord. Bei den 14- bis 49-jährigen Zuschauern überzeugte die Sendung mit Gastgeber Roland Trettl sogar mit hervorragenden 11,1 Prozent Marktanteil. 

Insgesamt erreichte VOX einen guten Tagesmarktanteil von 7,0 Prozent (14-59).

Schon heute Abend stehen bei „First Dates – Ein Tisch für zwei“ die nächsten Singles bei VOX in den Startlöchern. In Roland Trettls besonderem Restaurant können sie sich ungestört kennenlernen, während die Zuschauer jede Reaktion, jeden Blick und jede Bewegung hautnah miterleben – bis die Singles am Ende entscheiden: Möchten sie ein zweites Date oder trennen sich ihre Wege?


Wer die VOX-Dating-Doku verpasst hat, kann die Sendung noch 30 Tage nach TV-Ausstrahlung kostenlos bei TVNOW anschauen.

Quelle: AGF/GfK/DAP videoSCOPE/MG RTL D Forschung und Märkte/vorläufig gewichtet/Stand: 22.11.2019