07.08.2018  |  Quote Diesmal mussten gleich zwei gehen "Das Sommerhaus der Stars" im Quotenhoch

Heiße Temperaturen, heiße Quoten fürs Sommer-Intrigen-Haus bei RTL: Im Schnitt sahen 2,42 Mio. Zuschauer ab 3 Jahren die 5. Folge von "Das Sommerhaus der Stars" am Montagabend. Bei den 14- bis 59-jährigen wurde ein guter Marktanteil von 13,3 Prozent erreicht (1,75 Mio.).

Damit konnte das "Sommerhaus der Stars" mit dem Abschied von den Büchners, auf- an- und erregenden Leckspielen, Balanceakten in schwindelnden Höhen, fulminanten Paar- Intrigen und dem Ende der Dreier-Allianz kurz vor dem Finale trotz Hitze erneut gute Werte einfahren.

Gehen mussten diesmal gleich zwei Paare – Nach einem Gleichstand der Stimmen durften die "Gesavten" Paare Frank & Elke und Patricia & Nico entscheiden, wer das Sommerhaus verlassen musste. Die Wahl fiel auf Julian & Stephanie sowie Micaela & Felix. Damit wurden alle Karten neu gemischt und für jedes der verbliebenen Paare ist der Sieg drin!

Wer wird DAS Promi-Paar 2018? Nächsten Montag (13.8.) geht's weiter! Und was passiert, wenn sich alle Paare im zweiten Teil der Sendung beim Großen Wiedersehen erstmals wieder begegnen? Mit einem Tagesmarktanteil von 11,2 Prozent bei den 14- bis 59-jährigen Zuschauern lag RTL am Montag vor allen anderen Sendern (SAT.1: 9,1, ARD: 8,5 %, ZDF: 7,6 %, ProSieben: 7,4 %, VOX: 5,7 %).

Twitter: #Sommerhaus

Quelle: AGF / GfK / DAP TV Scope / RTL Medienforschung

Ansprechpartner

Jovan Evermann | Senior Manager Kommunikation/PR Unterhaltung | T: +49 221-456-74234 |