03.08.2017  |  Quote Aus für Martin und Sonja Semmelrogge Mega Start: 2. Staffel von „Das Sommerhaus der Stars – Kampf der Promipaare“ startet stärker als 2016!

Erfolgreicher Quoten-Einstand zum Staffelstart! „Das Sommerhaus der Stars – Kampf der Promipaare“ sahen am Mittwochabend im Schnitt 2,63 Millionen Zuschauer ab 3 Jahre (MA: 10,0 %). Gute 13,8 Prozent der 14- bis 59-Jährigen (1,82 Millionen) waren dabei. Damit war die Auftaktsendung der sechsteiligen Reality-Gameshow bei den 14- bis 59-Jährigen die meistgesehene Sendung am gestrigen Abend.

Die Marktanteilen bei den Zuschauern ab 3 Jahre sowie bei den 14- bis 59-Jährigen waren sogar stärker als im Vorjahr (zum Vergleich Staffelstart 2016: ab 3 Jahre: MA: 9,4 %, 14- bis 59 Jahre: 12,7 %).

Am nächsten Mittwoch, 9. August, 20.15 Uhr, geht die Show weiter. Mit einem Tagesmarktanteil von guten 11,3 Prozent bei den 14- bis 59-jährigen Zuschauern lag RTL am Mittwoch sehr deutlich vor allen anderen Sendern (ZDF: 8,4 %; Sat.1: 8,3 %; ARD: 6,7 %; VOX: 6,4 %; ProSieben: 5,4 %). In der 1. Folge zogen Giulia Siegel (42) und Ludwig Heer (36), Helena Fürst (43) und Ennesto Monte (42), Martin (61) und Sonja Semmelrogge (53), Manfred „Manni“ Ludolf (54) und Jana Ludolf (30), Markus Mörl (57) und Yvonne König (46), Aurelio Savina (39) und Lisa Freidinger (28), Hubert Fella (49) und Matthias Mangiapane (34) sowie Nico Schwanz (39) und Saskia Atzerodt (25) unter ein Dach. Jede Woche muss ein Promipaar gehen. Nach der Nominierung mussten Martin (61) und Sonja Semmelrogge (53) als erstes Paar das Haus verlassen. Wer wird „DAS Promipaar 2017“?

Twitter: #Sommerhaus 

Quelle: AGF / GfK / DAP TV Scope / RTL Medienforschung

Ansprechpartner

Christina Graf | Manager Public Relations UFA Fiction | T: +49 331 7060 375 |