14.04.2020  |  Tägliche Serie 7000. Folge GZSZ Maria Wedig im Interview

Am 29. April zeigt RTL um 19:40 Uhr in Spielfilmlänge die Jubiläums-Folge von „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“. Dazu haben wir mit Maria Wedig gesprochen, die bei den Dreharbeiten auf Fuerteventura mit dabei war. Ihre Rolle Nina wird im Urlaub mit ihren Freundinnen Yvonne, Maren und auch Katrin ein unvergessliches Abenteuer erleben: Drama!

 

Maria, Nina hat sich schnell zu einer sehr, sehr beliebten Figur bei GZSZ entwickelt. Was glaubst Du, ist das Geheimnis dieser Beliebtheit. Ist das ihre zurückhaltende, manchmal unsichere Art? Oder ist es ihr Familiensinn?
Wahrscheinlich ist es die Mischung aus allem! (lacht) 

Welche Szenen, die Du bisher bei GZSZ gespielt hast, haben Dich besonders berührt?
Als Ninas Sohn Luis endlich sein Schweigen bricht und sie erfährt, dass er gemobbt wird und sich das Leben nehmen wollte. Das war für mich als Mutter eine sehr emotionale Szene, die mich ziemlich mitgenommen hat. 

Nina und Leon hatten so einige Magic Moments in der Serie. Mal begegnen sie sich auf der Straße und ihre Blicke treffen sich. Oder auch die Szene im Negligé, als nicht Robert, sondern Leon vor der Tür steht. Das funktioniert alles über Blicke. War das von vornherein so angelegt?
Das hat sich so ergeben. Dadurch, dass die beiden wie die Königskinder nicht zueinander finden können, gibt es ja nur die Möglichkeit, die Verbindung der beiden zueinander so zu erzählen. Blicke drücken in diesem Fall mehr als Worte aus.  

Was hat sich für Dich verändert, seit Du bei GZSZ und GZSZ-Star bist?
Im Mai sind es für mich nun drei Jahre bei GZSZ und ich kann es immer noch nicht glauben, wie schnell die Zeit vergangen ist. Ich habe großes Glück gehabt und genieße jeden Moment. Ein GZSZ-Star? Die Bezeichnung ist immer noch etwas, an das ich mich gewöhnen muss. Ich mache die Arbeit, die ich liebe. GZSZ gibt es schon so lange, ich habe es als kleines Mädchen geguckt. Verrückt, wenn man selbst ein Teil davon geworden ist. 

GZSZ wird jetzt 7.000 Folgen alt. Warum ist GZSZ so erfolgreich?
Unsere Daily schafft es, wie kein anderes Format, jeden Tag aufs Neue am Puls der Zeit zu sein.  

Was wünschst Du Dir noch für Deine Rolle? Was würdest Du gerne mal spielen?
Ich wünsche mir, dass Nina in Liebesdingen endlich ihr Glück findet und sich fallen lassen kann. Dass es noch viele Geschichten geben wird, die die Zuschauer mitfiebern lassen, auch wenn sie Ninas Entscheidungen vielleicht nicht immer gut finden oder verstehen können. Wir sind ja alle nicht fehlerfrei und auch Nina ist keine Heilige. 

 

 

Das passiert in der 7000. Folge
Die Vorfreude auf den Fuerteventura-Urlaub ist groß – bis Maren kurz vor der Abreise feststellen muss, wie schlecht es Katrin geht. In ihrer Sorge bucht Maren kurzentschlossen einen weiteren Flug und stellt Yvonne und Nina vor vollendete Tatsachen: Katrin kommt mit oder ich bleibe hier! Überrumpelt geben die beiden nach. Während Nina sich bemüht, das Beste aus der Situation zu machen, will und kann Yvonne ihren Unmut nicht verbergen. Um Yvonnes Zickereien zu beenden, zieht Maren ihre Freundinnen ins Vertrauen. Sie berichtet von Katrins Absturz und Alkoholproblem. Katrin fühlt sich durch diese Indiskretion verraten. Sie chartert ein Motorboot, um der demütigenden Situation zu entfliehen. Doch Maren gelingt es, die Frauen wieder zu vereinen. Gemeinsam stechen die Vier in See. Am Ziel ihrer Bootstour erkunden sie eine unbewohnte Insel und es scheint, als könnte der Urlaub doch noch ein Erfolg werden, bis sie an den Strand zurückkehren und die Insel ihre unheimliche Seite offenbart. Es scheint, als hätte sie sich gegen die vier Frauen verschworen... Ein Kampf um Freundschaft und das nackte Überleben!

„Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ ist Deutschlands Daily Nummer 1, wird produziert von UFA Serial Drama und läuft montags bis freitags um 19:40 Uhr bei RTL und jederzeit vorab bei TVNOW. GZSZ ist zudem in UHD HDR bei RTL UHD zu sehen. UHD-Verbreitungspartner in Deutschland sind HD+ über Satellit, die Deutsche Telekom mit Magenta TV und Wilhem.tel bzw. Willy.tel im Kabelnetz. In Österreich kann RTL UHD auch über SimpliTV Sat HD empfangen werden, in der Schweiz wird RTL UHD seit Ende Februar 2020 im IPTV-Netz von Sunrise verbreitet. Alle Infos gibt es auch hier: rtl-uhd.de.

So berichtet rtl.de:
https://www.rtl.de/cms/gzsz-leon-und-nina-sind-jetzt-ein-paar-und-roberts-welt-bricht-zusammen-4521421.html 

Ansprechpartner

Kommunikation GZSZ & GZSZ-Spin-offs: Frank Pick | T: +49 331-704-02140 |