27.04.2020  |  Tägliche Serie Serien-Jubiläum Der GZSZ-Schauspieler Patrick Heinrich im Interview

Am 29. April zeigt RTL um 19:40 Uhr in Spielfilmlänge die Jubiläums-Folge von „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“. Dazu haben wir mit Patrick Heinrich gesprochen.

Über seine schlimmsten Szenen, seine Mütze, körperliche Beziehung, sein Erfolgsgeheimnis, die Zusammenarbeit am Set mit Olivia Marei und über 7000 Folgen GZSZ… 

7.000 Folgen GZSZ gibt es schon! Bist Du Dir bewusst, dass Du jetzt fester Bestandteil einer unglaublichen Erfolgsstory bist? Was bedeutet Dir das?
Wir freuen uns sehr ein Teil dieser Erfolgsstory zu sein. Es ist allein schon ein Segen,   machen zu dürfen, was man liebt. Wenn das dann auch noch von Erfolg gekrönt ist, ist das schwer bis unmöglich zu überbieten.

Du bist ja nun auch schon eine Weile dabei. Hattest Du schon Szenen, die Dir besonders nah gingen?
Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll, da es solche Szenen schon oft gab. Allen voran fällt mir hier das Drama auf Mallorca ein, das in einer explosiven Kraft von Emotionalität durchtränkt war. Aber auch das doppelte Spiel mit Toni und Eriks Bruder Bruder Jan, die neue im ersten Augenblick scheinbar nicht auslebbare Liebe zu Toni, Jans Tod, die Trennung von Neffen und Nichte, das sich wiederholende Scheitern in der Gesellschaft und schlussendlich auch die Nachricht Papa zu sein, gingen mir persönlich unter die Haut.

Jetzt spielen Olivia Marei und Du ein ungleiches Paar. Die Polizistin mit dem Ex-Knacki. Eine coole Kombo! Wie gefällt Euch das?
Ich liebe sowohl die immer wieder für Konflikt sorgende Kombination des Paars in der Storyline, als auch das Zusammenspiel an sich mit Olivia.  

Ihr seid sehr schnell sehr beliebt bei den Zuschauern geworden. Freut Dich das? Was ist Dein Erfolgsgeheimnis?
Das freut mich nicht nur, sondern gibt uns auch immer wieder neue Motivation und Impulse. Es ist für das Spiel nahezu beflügelnd. Ein "Erfolgsgeheimnis" gibt es, glaube ich nicht. Ich denke, dass uns beiden in die Karten spielt, dass wir mit voller Leidenschaft dabei sind und auch privat ein Spitzenteam sind. Ähnlich wie Toni und Erik, nur ohne die körperliche Beziehung. Wir respektieren, achten, schätzen, ja sogar lieben uns – platonisch. Ich denke, dass sich diese Dynamik auf den Zuschauer überträgt.

Der Look spielt ja eine wichtige Rolle. GZSZ steht auch für Fashion, Make-up und Style. Patrick, Dein Hauptaccessoire ist die Mütze. Trägst Du die auch privat? Wie viele hast Du?
Erik hat die Serie mit Mütze betreten, er lässt sie inzwischen aber auch immer mal wieder beiseite. Privat trage ich sie auch, je nachdem, ob ich mir gerade die Haare machen möchte bzw. wie ich mich fühle.

Patrick wie findest Du die Wandlung Deiner Beziehung zu John? Damit war nach Mallorca nicht unbedingt zu rechnen, oder?
Eine Wandlung ist natürlich immer gut und reflektiert ja auch das wahre Leben. Im Leben gibt es nur eine Konstante und die heißt Veränderung. Ich habe mit Felix von Jascheroff, der John spielt, eine ganz tolle Ebene und es macht großen Spaß, mit ihm zu spielen. Daher freue ich mich, dass die beiden mittlerweile echt gute Freunde geworden sind.

Für einige aus dem Cast ging es diesmal im Februar auf die Kanaren. Warst Du ein bisschen neidisch?
Nein zu sagen, wäre hier ganz klar eine Lüge. Aber die Freude für die Kolleginnen und die Spannung auf das Ergebnis sind weitaus größer.

 

Noch mehr von Patrick Heinrich gibt es ganz aktuell im GZSZ-Podcast: In der neuen Folge auf AUDIO NOW spricht der Schauspieler u. a. über: 

Timecodes

00.53 min – privat stehts mit Patricks Kochkünsten nicht so gut, er kann Spinat mit Rührei, Nudeln und Schnitzel – aber es schmeckt allen immer lecker, auch Konservendosen nimmt er gern mal

02.35 min – Alkoholabstürze kennt er aus der Jugend, irgendwann ist das aber weg gegangen, der Körper entscheidet instinktiv, wenn stopp ist mit Alkohol

08.18 min – Patricks Schülerpraktikum war als Mechatroniker bei Papa auf der Arbeit – bei Bombardier – danach war klar: das will er niemals machen, weil es so monoton ist

10.40 min – Patrick hat sich Katrins Betrunken-Szene mehrfach angesehen, weil er so großartig findet, wie sie das spielt. Betrunkenheit ist eins der schwierigsten Sachen zu spielen

11.20 min - er hat mal bei einem Filmprojekt in den Proben ausprobiert zu trinken, um einen Betrunkenen authentisch spielen zu können, aber das ging gar nicht

15.27 min – er findet knutschende Menschen in der Öffentlichkeit fake – das muss nicht sein

23.36 min – er ist als Schauspieler dankbar, bei GZSZ so viele Facetten zeigen zu können, weil sich die Rolle immer weiter entwickelt (wie bei Robert jetzt)

25.35 min - Patrick findet es zu zweit in der Badewanne unbequem und unromantisch, Jacuzzi geht dagegen

36.09 min – Patrick schwärmt von Ronja Herberich, seiner Serientochter, weil sie so talentiert ist

36.54 min – Patrick ist auch privat sehr hartnäckig im Nachfragen, Dinge zu klären, wenn ihn was beschäftigt – früher war es noch krasser, dass ihm egal war, wie sehr andere davon genervt waren 

Der „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“-Podcast läuft jeden Freitag ab 20.15 Uhr auf AUDIO NOW. Die Stars der Daily blicken auf die Folgen der vergangenen Woche zurück, sprechen über besonders emotionale und herausfordernde Szenen und analysieren als Fans der eigenen Serie die Charaktere und Geschichten von GZSZ.

Das passiert in der 7000. Folge
Die Vorfreude auf den Fuerteventura-Urlaub ist groß – bis Maren kurz vor der Abreise feststellen muss, wie schlecht es Katrin geht. In ihrer Sorge bucht Maren kurzentschlossen einen weiteren Flug und stellt Yvonne und Nina vor vollendete Tatsachen: Katrin kommt mit oder ich bleibe hier! Überrumpelt geben die beiden nach. Während Nina sich bemüht, das Beste aus der Situation zu machen, will und kann Yvonne ihren Unmut nicht verbergen. Um Yvonnes Zickereien zu beenden, zieht Maren ihre Freundinnen ins Vertrauen. Sie berichtet von Katrins Absturz und Alkoholproblem. Katrin fühlt sich durch diese Indiskretion verraten. Sie chartert ein Motorboot, um der demütigenden Situation zu entfliehen. Doch Maren gelingt es, die Frauen wieder zu vereinen. Gemeinsam stechen die Vier in See. Am Ziel ihrer Bootstour erkunden sie eine unbewohnte Insel und es scheint, als könnte der Urlaub doch noch ein Erfolg werden, bis sie an den Strand zurückkehren und die Insel ihre unheimliche Seite offenbart. Es scheint, als hätte sie sich gegen die vier Frauen verschworen... Ein Kampf um Freundschaft und das nackte Überleben! 

„Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ ist Deutschlands Daily Nummer 1, wird produziert von UFA Serial Drama und läuft montags bis freitags um 19:40 Uhr bei RTL und jederzeit vorab bei TVNOW. GZSZ ist zudem in UHD HDR bei RTL UHD zu sehen. UHD-Verbreitungspartner in Deutschland sind HD+ über Satellit, die Deutsche Telekom mit Magenta TV und Wilhem.tel bzw. Willy.tel im Kabelnetz. In Österreich kann RTL UHD auch über SimpliTV Sat HD empfangen werden, in der Schweiz wird RTL UHD seit Ende Februar 2020 im IPTV-Netz von Sunrise verbreitet. Alle Infos gibt es auch hier: rtl-uhd.de.

 

Ansprechpartner

Kommunikation GZSZ & GZSZ-Spin-offs: Frank Pick | T: +49 331-704-02140 |