27.02.2020  |  Show „Der Bachelor“, Folge 9: Mi., 03.03., 20:15 Uhr Das emotionalste Finale aller Zeiten: Tränen beim Bachelor und eine unerwartete Entscheidung

Nach acht Wochen ultimativer Dates, romantischer Momente und emotionalen Aufs und Abs steht für den Bachelor die schwerste aller Entscheidungen an: Wioleta oder Diana – welche Frau bekommt die letzte Rose und damit den Schlüssel zu seinem Herzen?

Noch herrscht Unklarheit bei Sebastian: „Ich mag beide Mädchen sehr, aber irgendwas fehlt mir.“ Und weiter: „Ich hab´ sehr viel Ungewissheit in mir und spüre kein Verliebtsein.“  Kann seine Mutter ihm die letzten Unsicherheiten nehmen und ihm dabei helfen, seine Gefühle zu ordnen? 

Kurz vor dem großen Finale ist Mama Conny nach Mexiko gereist, um seinen letzten beiden Herzdamen auf den Zahn zu fühlen. Nach einem herzlichen Wiedersehen stellt sie ihrem Sohn direkt die wichtigste Frage: „Wie ist dein Gefühl? Ist da Herzklopfen?“ Sebastian erklärt ihr sein Gefühlschaos: „Zu Beginn war es erst Wio. Das hat ein bisschen nachgelassen. Und jetzt ist es wieder Diana.“ Doch seine endgültige Entscheidung hat der 29-Jährige noch nicht getroffen, dazu will er sich den Rat seiner Mutter einholen. 

Als erstes lernt Conny Wioleta kennen. Schnell wirken die beiden Frauen vertraut miteinander und Sebastian beschließt: „Am besten wäre es, wenn ich euch einfach mal alleine lasse.“ Connys Resümee am Ende des Tages: „Ich würde mir jetzt schon vorstellen können, dass da was draus wird.“ Vor der finalen Rosenvergabe hat der Bachelor noch einmal Gelegenheit, wenige Stunden zu zweit mit der hübschen Münsteranerin zu verbringen. Intensive Gespräche sollen vor der letzten Entscheidung noch einmal für Klarheit sorgen: „Was meinst du, wo wir gefühlstechnisch stehen?“ Doch Wioleta fällt es schwer, über ihre Emotionen zu sprechen: „Ich bin, was Beziehungen und Partnerschaft angeht, wirklich super unsicher.“ Kann sie Sebastian dennoch die nötige Sicherheit geben, die er für seine Entscheidung braucht? 

Am nächsten Tag erwarten Sebastian und seine Mutter Diana zum Frühstück. Schnell herrscht bei den Dreien ausgelassene Stimmung am Tisch. Connys ehrliches Fazit Diana gegenüber nach einem Gespräch unter vier Augen: „Ich kann ihm natürlich nicht sagen, was er zu tun hat. Aber ich kann ihm zumindest meine Meinung sagen, was ich für einen Eindruck jetzt hatte. Und ich hatte einen sehr positiven Eindruck heute.“ Anschließend hat Sebastian Gelegenheit, mit Diana nochmal etwas Zweisamkeit zu genießen. Und auch mit ihr will er die letzten Stunden für ernste Gespräche nutzen: „Könntest du dir eine Beziehung mit mir vorstellen? Was fühlst du jetzt eigentlich so wirklich?“ Doch auch die 22-Jährige kann sich ihm gegenüber nicht zu 100 Prozent öffnen und gesteht ihm unter Tränen: „Ich tue mich hier schwer damit, über meine Gefühle und Emotionen zu sprechen.“ Wie reagiert Sebastian darauf, der ohnehin mit seinen eigenen Emotionen vor der letzten Entscheidung zu kämpfen hat? 

Nach den letzten beiden Dates steht die letzte Nacht der Rosen bevor. Doch noch immer herrscht beim Bachelor Gefühlschaos: „So viel Unklarheit. Und dann noch eine Entscheidung treffen. Auf was soll ich da hören?“ Kurz vor der finalen Entscheidung erklärt er unter Tränen: „Was in mir vorgeht, habe ich noch nie durchgemacht.“ Für welche Frau wird er sich am Ende entscheiden? 

Im Anschluss an die 9. Nacht der Rosen lässt Frauke Ludowig die aufregendsten Momente aus Mexiko noch einmal Revue passieren. Neben den Frauen, die während der 10. Staffel von „Der Bachelor“ für am meisten Gesprächsstoff gesorgt haben, sind auch Sebastian sowie Wioleta und Diana dabei und berichten, wie es nach dem großen Finale weiterging.

 

Ansprechpartner

Stv. Leitung RTL Kommunikation: Mandy Berghoff | T: +49 221-456-74307 |