21.08.2020  |  Quote Starker Staffelauftakt "Alarm für Cobra 11" wird Tagessieger bei den 14- bis 49-Jährigen

Starker Staffelauftakt für „Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei“: Mit einem Marktanteil von starken 16,8 Prozent bei den jungen Zuschauern (14 bis 49 Jahre) fuhr die frische Folge „Der Neue“ den Tagessieg am Donnerstag ein. Auch bei den 14- bis 59-Jährigen erreichte „Cobra 11“ sehr gute 13,0 Prozent Marktanteil und sicherte sich den Primetime-Sieg in dieser Zielgruppe.

2,13 Millionen Zuschauer ab 3 Jahre (8,7 % MA) verfolgten die neue Kommissarin Vicky Reisinger (Pia Stutzenstein) und Semir Gerkhan (Erdogan Atalay). Im Anschluss überzeugte ebenfalls die zweite Folge mit sehr guten 15,2 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen und guten 12,0 Prozent Marktanteil bei den 14-bis 59-Jährigen. Im Schnitt sahen 2,01 Millionen Zuschauer ab 3 Jahre (8,4 % MA) zu.

Nach 24 Jahren Seriengeschichte zeigt sich „Alarm für Cobra 11“ 2020 mit verändertem Look und neuem Team. Aber auch die Geschichten sind aktueller denn je: Rassistische Tendenzen innerhalb der Polizei, Justizfehler sowie das Ausloten moralischer und gesetzlicher Grenzen ziehen sich als Themen über die gesamte, neue „Cobra 11“-Staffel. Und für Semir Gerkahn stellt sich die Frage: Wie geht er mit der rassistischen Vergangenheit seiner neuen Kollegin Vicky um?

Weiter geht’s am 27. August 2020, 20.15 Uhr, mit der Folge „Schöne neue Welt“. Eine Preview von Folge 3 können Sie hier abrufen oder bereits jetzt auf TVNOW.

Mit einem Tagesmarktanteil von 12,5 Prozent bei den 14-bis 49-Jährigen lag RTL vor Sat.1 (9,7 %), ProSieben (8,5 %), VOX (7,2 %) und der ARD (5,8 %). Ebenfalls bei den 14- bis 59-Jährigen konnte RTL mit einem Tagesmarktanteil von 10,2 Prozent sich vor die Wettbewerber setzen (Sat.1: 9,7 %, ZDF: 8,4 %, ARD: 7,1 %, ProSieben: 6,1 %, VOX: 6,0 %).

Quelle: AGF/GfK/DAP videoSCOPE/MG RTL Data & Audience Intelligence/vorläufig gewichtet/Stand: 21.08.20

Ansprechpartner

Manager Kommunikation & PR: Ernst Rudolf | T: +49 221 456-74310 |