2 neue Folgen, ab Di., 9.8., 20:15 Uhr bei RTL
Pocher und Papa auf Reisen

Teaser

Bitte loggen Sie sich hier ein

Der lustige Männertrip geht weiter: Für zwei neue Folgen haben sich Oliver Pocher und sein Papa Gerd wieder auf den Weg gemacht und zeigen in der Dokureihe "Pocher und Papa auf Reisen"einmal mehr, dass sie immer für eine Überraschung gut sind. Ihr erstes neues Abenteuer führt das ungleiche Paar nach Großbritannien. Endlich wieder Zeit für Zweisamkeit. Start des lustiges Roadtrips ist am Dienstag, 9.8., um 20:15 Uhr.

Folge 1

In England gelandet, geht es für Oliver Pocher und seinen Vater Gerd mit dem Taxi vom City Airport direkt in die Innenstadt von London. Gut angekommen machen es sich die beiden erstmal im schwimmenden Whirlpool gemütlich und genießen die Skyline des Business Districts – bis dem Sohnemann das eigene Badewasser nicht mehr reicht und er den Sprung in die braune Themse wagt. Da ein Trip nach England ohne die Royals nicht komplett wäre, hat Oliver Pocher eine Verabredung mit einer ganz besonderen Dame ausgemacht: Margarete Tyler. Sie besitzt alle möglichen Artikel rund um die Royals und weiß natürlich über alles im Königshaus Bescheid. Und wo trifft man auf besonders viele Royals? Natürlich auf der Pferderennbahn in Ascot. Wie der Zufall es will, findet dort gerade das traditionelle Pferderennen statt. Also nichts wie hin. Möge das Schaulaufen und die heißen Wetten beginnen!
Bevor die Reise weitergeht, macht das ungleiche Vater-Sohn-Gespann noch einen Abstecher an die Küste. In Brighton gibt es nicht nur Fish und Chips, sondern auch Fahrgeschäfte, die mit vollem Magen besonders aufregend sind. Trotzdem lässt es sich Papa Pocher natürlich nicht nehmen, auch mit über 70 noch jede wilde Fahrt mitzumachen.
Der nächste Halt auf ihrer gemeinsamen Abenteuerreise führt die Pochers in den längsten Irrgarten der Welt, das Longleat Hedge Maze. Bei einer Gesamtlänge von 2,72 Kilometern dauert die Suche nach dem richtigen Ausweg im Schnitt anderthalb Stunden. Aber Gerd Pocher hat einen Geheimtipp seines Vaters in Petto: Wenn man aus einem Irrgarten rausfinden möchte, muss man immer rechts gehen! Ob das hier funktioniert?
Anschließend ist ein Aufenthalt im Thornbury Castle angesagt. Das 1511 erbaute luxuriöse Landhaus liegt in der Grafschaft Gloucestershire. Hier absolvieren die beiden eine Ausbildung zum Butler, und zwar beim renommiertesten Mitglied dieser seltenen Berufsgruppe überhaupt: Grant, der schon für Prince Charles arbeitete! Er zeigt, wie ein Lunch abläuft und welches Wissen ein guter Butler haben muss. Papa Gerd gibt alles – und Sohn Oliver bringt Grant zum Verzweifeln.
In der historischen, wunderschönen schottischen Stadt Edinburgh geht der Trip weiter. Und zwar stilvoll, im richtigen Outfit und Gefährt: schottische Kilts und ein Oldtimer müssen her! Am Abend lassen Vater und Sohn den anstrengenden Tag in einer Whiskey-Brennerei ausklingen. Im majestätischen Drummond Castle können Oliver und sein Vater nochmal einen atemberaubenden Blick auf das schöne Schottland erhaschen, bevor sie weiter nach Liverpool reisen.
Auf dem Weg dorthin machen die Pochers noch einen ganz besonderen Abstecher: In Carlisle lebt Olivers Großcousine Ingrid und ihr Bruder Harry, beide hat Oliver noch nie kennengelernt – und auch für Papa Gerd ist es ein emotionales Wiedersehen nach ganz langer Zeit.
In Liverpool steht zunächst ein Besuch bei einem der berühmtesten Fußball-Clubs der Welt, dem FC Liverpool, an. Da der 72-jährige Gerd außerdem ein großer Beatles Fan ist, spendiert sein Sohn ihm eine gleichnamige Tour durch die Stadt. Im optisch perfekten Beatles-Outfit folgt der Höhepunkt der Reise, ein Auftritt im legendären Club The Cavern: Dort, wo die Beatles etwa 300-mal aufgetreten sind, performen Vater und Sohn gemeinsam zum Abschluss ihres England-Trips.

In der zweiten Folge im September 2022 geht´s für die beiden Abenteurer nach Südeuropa – Portugal & Spanien.

"Pocher und Papa auf Reisen" ist eine Produktion der Banijay Productions Germany im Auftrag von RTL. Gedreht wurde von Mai 2022 bis Juni 2022 in Großbritannien, Portugal und Spanien. Die Regie liegt bei Dejan Stefanovic (England) und Jelka Ninja Below (Portugal & Spanien). Producer ist Mathias Belschner und Executive Producer ist Kirsten Rütt. Die Redaktion liegt bei Executive Producerin Anja Schierl und Head of Producers Christiane Hewel (RTL) unter der Leitung von Markus Küttner, Unterhaltungschef RTL.

Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein

Neueste Nachrichten

20.06.20 |
Guter Auftakt bei RTL Neue zweiteilige Doku-Reihe „Pocher und Papa auf Reisen“ ist Marktführer

Woher hat Oliver Pocher bloß seine große Klappe? Von seinem Vater jedenfalls nicht, denn der rüstige Senior Gerd Pocher ist alles andere als ein Mann großer Worte und wilder Aktionen.

weiter

Bildproduktionen

Ansprechpartner

Senior Managerin Kommunikation & PR RTL / NITRO: Leyla Karsak | T: +49 221-456-74233 | Senior Managerin Kommunikation & PR RTL / RTLup / VOXup / Sprecherin RTLup: Yvonne Wagner | T: +49 221-456-74225 |