Jubiläum
Peter Kloeppel moderiert seit 30 Jahren „RTL Aktuell“

Das Jubiläum

Am 30. März 2022 moderiert Peter Kloeppel auf den Tag genau seit 30 Jahren „RTL Aktuell“, die Hauptnachrichten von RTL Television. Bis heute haben sich die Zuschauerinnen und Zuschauer in 6.937 regulären Ausgaben plus zahlreichen Sondersendungen, News Updates und Dokumentationen mit Peter Kloeppel als Anchor über das politische, wirtschaftliche und kulturelle Geschehen in Deutschland und der Welt ebenso wie über weitere aktuelle und gesellschaftlich relevante Themen informiert. Die 18:45 Uhr Ausgabe von RTL Aktuell erreicht im Schnitt täglich 3,61 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer (MA 3+: 15,6 %). Sie ist vor allem bei den Jüngeren sehr gefragt. Bei den 14- bis 59-Jährigen liegt RTL Aktuell mit einem Marktanteil von 18,6 % vor der "Tagesschau" im Ersten (18,4 %) und "heute" im ZDF (12,0 %).

Dank seiner Kompetenz und Souveränität, auch in unruhigen Nachrichtenzeiten, zählt der 63-Jährige seit 30 Jahren zu den beliebtesten und vertrauenswürdigsten News-Moderatoren im deutschen Fernsehen. Peter Kloeppel hat seinen Vertrag bei RTL 2020 um weitere vier Jahre verlängert.

Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein

Peter Kloeppel – Die Lehrjahre

Der gebürtige Frankfurter (geb. 14.10.1958) hat sich nach dem Studium der Agrarwissenschaften in Göttingen für eine Karriere im Journalismus entschieden. Daraufhin hat er sich an der Henri-Nannen-Schule beworben, wo er auch angenommen wurde. Kloeppel absolvierte diverse Praktika, u.a. beim „stern“ und bei RTL plus. 1985 wurde der damals 26-Jährige Redakteur im Bonner Studio und übernahm 1987 sogar die Leitung des RTL Plus-Studios. 1990 zog es den Journalisten als Korrespondent nach New York. Die Lehrjahre endeten, als RTL-Chefredakteur Dieter Lesche den 33-Jährigen Anfang 1992 von New York zurück nach Köln beorderte und ihn zum Moderator der Hauptnachrichten „RTL Aktuell“ berief. Vom Praktikanten zum Anchorman in nur sieben Jahren. Anfang 2001 gründete Peter Kloeppel darüber hinaus die RTL Journalistenschule. Der RTL-Chefmoderator war von 2004 bis 2014 zudem als RTL-Chefredakteur tätig.

Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein

Prägende Ereignisse und Auszeichnungen

Bei vielen Großereignissen, wie z. B. Auslandswahlen, dem Tod von Lady Di oder der Jahrhundertflut 2002, berichtete Peter Kloeppel als "Anchor on Location" vom Ort des Geschehens. Diese Form der Berichterstattung war bis dahin einzigartig im deutschen Fernsehen und für lange Zeit ein Markenzeichen von „RTL Aktuell“. Vor der Bundestagswahl 2017 reiste Peter Kloeppel mit dem Motorrad quer durchs Land, um sich direkt vor Ort bei den Bürgerinnen und Bürgern über deren Probleme zu informieren und nach Lösungsmöglichkeiten zu suchen. Der Anschlag auf das World Trade Center am 11. September 2001 war ein Schlüsselereignis für "RTL Aktuell" und Peter Kloeppel. Nur wenige Minuten nach den ersten Blitzmeldungen um genau 15:09 Uhr unterbrach RTL das laufende Programm. Die „RTL Aktuell“-Sondersendung zum Terror gegen Amerika lief über sieben Stunden am Stück. Eine Leistung, für die Peter Kloeppel, stellvertretend für das gesamte RTL-Team, unter anderem mit dem Adolf-Grimme-Preis 2002, ausgezeichnet wurde. 2003 und 2007 wurden er und „RTL Aktuell“ mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet. Im März 2017 erhielt Peter Kloeppel stellvertretend für „RTL Aktuell“ die Goldene Kamera in der Kategorie „Beste Information“.

Im Juli 2021 wurde es im „RTL Aktuell“ Studio plötzlich dunkel. Mitten in einer Live-Sendung fällt im RTL-Sendezentrum in Köln-Deutz zum ersten Mal der Strom aus. Doch Peter Kloeppel hat sich nicht aus der Ruhe bringen lassen und kurzerhand mit dem Handy-Licht weiter moderiert – so als wäre nichts gewesen. Auch heute reagieren die RTL-Hauptnachrichten blitzschnell auf außergewöhnliche Ereignisse und informieren in Breaking News und in monothematischen oder Spezial-Ausgaben. Peter Kloeppel hat für die Berichterstattung über den Ukraine-Krieg sogar vorzeitig seinen Urlaub abgebrochen, um seine Kollegen zu unterstützen.

Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein

Neueste Nachrichten

Bildproduktionen

O-Töne

Jubiläum 30 Jahre als Moderator von „RTL Aktuell“ Peter Kloeppel im Interview
Am 30. März 2022 moderiert Peter Kloeppel auf den Tag genau seit 30 Jahren „RTL Aktuell“, die Hauptnachrichten von RTL Television. Dank seiner Kompetenz und Souveränität, auch in unruhigen Nachrichtenzeiten, zählt der 63-Jährige seit 30 Jahren zu den beliebtesten und vertrauenswürdigsten News-Moderatoren im deutschen Fernsehen.weiter

Ansprechpartner

Leiterin Kommunikation Information & Sport: Bettina Klauser | T: +49 221-456-74100 | Volontärin Kommunikation Information & Sport: Alisa Mairin  Berberich | T: +49 221 456-74107 | Senior Bildredakteur: Henning Walther | T: +49 221-456-74269 |