Vier Rennen der Formel 1 live im Free-TV bei RTL / Weitere Rennserien auf RTL+, NITRO und sport.de
Motorsport bei RTL Deutschland 2022

"Formel 1" live im Free-TV bei RTL

RTL zeigt auch in diesem Jahr vier Rennen der Formel 1 live im Free-TV sowie im Livestream auf RTL+. Los geht’s am 24. April mit dem Großen Preis der Emilia Romagna aus Imola. Als weitere Live-Übertragungen sind die Rennen aus Großbritannien (Silverstone, 3. Juli), den Niederlanden (Zandvoort, 4. September) und Brasilien (13. November) geplant, unter Vorbehalt möglicher Änderungen am Rennkalender. On Air führen auch zur neuen Saison wieder Moderator Florian König, die Kommentatoren Heiko Wasser und Christian Danner sowie Streckenreporter Kai Ebel durch die TV-Übertragungen. Auch Laura Papendick bleibt Teil des F1-Teams und wird mindestens ein Saisonrennen moderieren. RTL hatte sich Anfang 2021 im Rahmen einer Partnerschaft mit Sky Deutschland unter anderem die Rechte an vier F1-Rennen der Saisons 2021 und 2022 exklusiv fürs Free-TV gesichert. Alle Rennen der Formel 1 sind live bei Sky zu sehen.

Bitte loggen Sie sich hier ein

Personal

Moderation: Florian König, Laura Papendick

Kommentatoren: Heiko Wasser, Christian Danner

Reporter: Kai Ebel

Bitte loggen Sie sich hier ein
Bitte loggen Sie sich hier ein

Termine

(Live im Free-TV bei RTL)

24.04.2022 

Großer Preis der Emilia Romagna (Imola)

03.07.2022 

Großer Preis von Großbritannien (Silverstone)

04.09.2022

Großer Preis der Niederlande (Zandvoort)

13.11.2022

Großer Preis von Brasilien (Sao Paulo)

Das "ADAC GT Masters" exklusiv bei NITRO & RTL+

Action, Highspeed und Adrenalin pur in der Liga der Supersportwagen: Die Internationale Deutsche GT-Meisterschaft dreht das zweite Jahr in Folge ihre Runden exklusiv im Free-TV bei NITRO. Alle Rennen der Serie stehen zudem im Livestream und auf Abruf auf RTL+ zur Verfügung. 30 Supersportwagen von Audi, BMW, Corvette, Lamborghini, Mercedes-AMG und Porsche starten ab dem 22. – bis 24. April 2022 in der Motorsport Arena Oschersleben in die 16. Saison des ADAC GT Masters. Gemeinsam mit Europas größten Mobilitätsclub schöpft NITRO aus dem hohen Maß an Motorsportkompetenz von RTL Deutschland und bietet den Zuschauerinnen und Zuschauern ein actionreiches Motorsport-Highlight, das optisch wie akustisch das Rennherz höher schlagen lässt. Ergänzt wird das ADAC GT Masters von umfangreichen Rahmenrennserien: ADAC GT4 Germany, ADAC TCR Germany sowie die ADAC Formel 4 bilden feste Bestandteile eines spektakulären Pakets, das zum Start der neuen Saison erstmals exklusiv von sport.de abgebildet wird. Sport.de bietet alle Läufe und Qualifyings der Rahmenrennserien im kostenfreien Livestream.

Bitte loggen Sie sich hier ein

Personal

Moderation: Eve Scheer, Nico Menzel

Kommentatoren/Experten: Dirk Adorf, Nico Menzel

Reporterin: Anna Nentwig

Bitte loggen Sie sich hier ein

Termine

(Alle Rennen bei NITRO & auf RTL+)

22.04. – 24.04.2022

Motorsport Arena Oschersleben

20.05. – 22.05.2022

Red Bull Ring

24.06. – 26.06.2022

Circuit Park Zandvoort

05.08. – 07.08.2022

Nürburgring

19.08. – 21.08.2022

Family & Friends Festival DEKRA Lausitzring

23.09. – 25.09.2022

Sachsenring

21.10. – 23.10.2022

Hockenheimring Baden-Württemberg

Die WEC Langstrecken-Weltmeisterschaft bei NITRO & sport.de

Gute Nachrichten für alle Motorsportfans: Zahlreiche Klassiker und eines der bedeutendsten Langstreckenrennen weltweit, das 24-Stunden-Rennen von Le Mans, finden mit der Saison 2022 ihre Heimat bei NITRO und sport.de. Fans verpassen mit dieser Programmierung nichts: NITRO zeigt ausgewählte Highlights des WEC-Kalenders in voller Länge. Das prestigeträchtige 24-Stunden-Rennens von Le Mans, das in diesem Jahr das 90. Jubiläum feiert, wird damit erneut live im Free-TV abgebildet. Alle weiteren Läufe sind in Abschnitten wahlweise bei NITRO und erstmals im kostenfreien Livestream auf sport.de zu sehen. Die gesamte Saison der WEC Langstrecken-Weltmeisterschaft kann damit im vollen Umfang bei RTL Deutschland verfolgt werden. Monza, Spa oder Le Mans – die WEC bietet einige der geschichtsträchtigsten Langstreckenrennen des Motorsports. Saisonauftakt feiert die WEC am 18. März mit den 1000 Meilen von Sebring (USA).

Bitte loggen Sie sich hier ein

Personal

Kommentatoren:

Roland Hofmann und Peter Reichert

Termine

(Alle Rennen bei NITRO & sport.de)

18.03.2022

1000 Meilen Sebring / USA

07.05.2022

6h Spa / Belgien

08.-12.06.2022

24h Le Mans/ Frankreich

10.07.2022

6h Monza / Italien

11.09.2022

6h Fuji / Japan

12.11.2022

8h Bahrain

Das "24h-Rennen am Nürburgring" bei NITRO & RTL+

Der Mythos ADAC Total 24h-Rennen – mit hunderten Fahrzeugen verschiedener Hersteller sowie motorisierten Piloten wird das geschichtsträchtige Rennen auf der Nordschleife am Nürburgring erneut zur ultimativen Belastungsprobe für Mensch und Maschine. NITRO überträgt in diesem Jahr zum siebten Mal in Folge als exklusiver TV-Partner das Rennspektakel von Samstag, 28.05., bis Sonntag, 29.05, in einer außergewöhnlichen Nonstop-Live-Übertragung. Parallel zur Übertragung im Free-TV kann das Rennen aus der „Grünen Hölle“ am Ring zudem in voller Länge auf RTL+ gestreamt werden. Die Entscheidung um die Startreihenfolge im „Qualifying“ sowie „Top-Qualifying“ werden ebenfalls von NITRO und RTL+ in vollem Umfang abgebildet.

Bitte loggen Sie sich hier ein

Personal

Moderation: Laura Papendick

Reporter:innen: Eve Scheer, Anna Nentwig, Lina van de Mars, Marcel Klein, Felix Görner, Jakob Passlick, Felix Kohler, Alexander Schropp

Kommentatoren: Roland Hofmann, Peter Reichert, Dirk Adorf, Lukas Gajewski

Experten: Dirk Adorf, Christian Menzel

Termine

07.05.2022

Qualifying

26.-27.05.2022

Top-Qualifying (RTL+)

26.-29.05.2022

ADAC TOTAL 24h-Rennen (NITRO & RTL+)

Porsche Carrera Cup Deutschland

Spannende Sprints und beinharte Duelle bei technischer Chancengleichheit - das ist der Porsche Carrera Cup Deutschland, der älteste Markenpokal der Welt. NITRO wird 2022 die neue Heimat des Porsche-Markenpokals im Free-TV und baut damit sein umfangreiches Motorsportportfolio weiter aus. Der Männersender zeigt zukünftig alle Läufe der prestigeträchtigen Meisterschaft an Rennwochenenden des ADAC GT Masters live und in voller Länge. Zudem können Rennsportfans den Wettbewerb in vollem Umfang auf RTL+ im Livestream sowie auf Abruf verfolgen. Sechsmal geht der Porsche Carrera Cup an Rennwochenenden der Internationalen Deutschen GT-Meisterschaft an den Start. NITRO überträgt die Läufe jeweils samstags und sonntags immer direkt im Anschluss der GT3-Serie ab 14:30 Uhr. Darüber hinaus informiert ntv in fünf Ausgaben „PS Porsche Carrera Cup“ (1. Folge 28.05., 12:10 Uhr) über die Rennserie in 22-minütigen Highlight-Zusammenfassungen.

Zum Auftakt erwartet Teams und Fahrer nicht nur der Traditionskurs, sondern auch die längste Strecke des diesjährigen Rennkalenders: Vom 5. Bis 7. Mai startet der Porsche Carrera Cup Deutschland auf dem Circuit de Spa-Francorchamps im Rahmen der WEC Langstrecken-Weltmeisterschaft in seine 33. Saison. Fans können am Freitag, 06.05, ab 17:20 Uhr den Auftakt auf RTL+ verfolgen. Der anschließende Samstagslauf ist zum Saisonstart zudem zusätzlich auf NITRO ab 10:55 Uhr im Free-TV zu sehen.

Personal

Kommentatoren: Roland Hofmann, Peter Reichert
Experte: Nico Menzel

Termine

05.05.-07.05.2022

Circuit de Spa-Francorchamps

20.05.-22.05.2022

Red Bull Ring

17.06.-19.06.2022

Autodromo Enzo e Dino Ferrari Imola

24.06.-26.06.2022

Circuit Zandvoort

05.08.-07.08.2022

Nürburgring

19.08.-21.08.2022

Lausitzring

23.09.-25.09.2022

Sachsenring

21.10.-23.10.2022

Hockenheim

Neueste Nachrichten

Bildproduktionen

Ansprechpartner

Manager Kommunikation Information & Sport: Thomas Steuer | T: +49 221 456-74102 | Junior Manager Kommunikation Information & Sport: Kevin  Hilger | T: +49 221 456-74104 | Senior Bildredakteur: Henning Walther | T: +49 221-456-74269 |