Neue Staffel, ab Di., 21.2., wöchentlich Doppelfolgen auf RTL+

WRONG – unzensiert, Staffel 2

Teaser

Sex, toys and Rock'n'roll! Auch in Staffel 2 kämpft die WG-Clique aus "WRONG – unzensiert" mit den Aufs und Abs des alltäglichen Wahnsinns. In acht neuen Folgen der erfolgreichen Serie der Münchner Produktionsfirma NEUESUPER stolpern David und Co. von einer moralischen Grauzone in die nächste – und die Kamera hält drauf, egal was passiert. Ab Dienstag, 21. Februar, wöchentlich in Doppelfolgen, sorgen die bizarren Probleme und Peinlichkeiten in der Comedy-Serie "WRONG – unzensiert" erneut für endlose Höhepunkte bei den RTL+ Streamer:innen.

Bei NITRO feiert am Dienstag, 21. Februar Staffel 1 Free-TV-Premiere. Der Sender zeigt ab 22:00 Uhr alle acht Folgen am Stück. Hier weitere Infos zur 1. Staffel.

Weitere Infos

In Staffel 2 denkt Melisa immer wieder, die Liebe ihres Lebens gefunden zu haben, David und Lena sind weiterhin das (alb-)traumhafte On-Off-Pärchen, Nico muss endlich lernen sich selbst zu lieben, Dennis' Cousine Mona ist genauso schräg wie er und Titus bekämpft seine vermeintliche Liebes- und Sexsucht.

Im Oktober 2022 erhielt Creator, Regisseur und Hauptdarsteller David Helmut in der Kategorie Fiktion den Nachwuchspreis des Blauen Panther für die Serie "WRONG – unzensiert". Auszug aus der Jurybegründung: "Kaum ein Beitrag hat die Jury so gut unterhalten wie 'WRONG – unzensiert'. Genüsslich spießt Helmut all die kleinen unausweichlichen Diskussionen und Nickeligkeiten im WG-Alltag auf und setzt sie gekonnt in Szene."

Vor der Kamera improvisieren erneut David Helmut, Melisa Dobric, Lena Meckel, Titus Kraus und Nicolas Fethi Türksever. Neu dabei: Stefanie Alder als Mona. "WRONG" ist eine Produktion der NEUESUPER ("Luden", "Blockbustaz", "8 Tage") im Auftrag von RTL+.

Episode 1: "David macht Zirkus"

Sechs Monate nach Ausstrahlung der ersten Staffel droht die WG auseinander zu fallen: Dennis ist im Ausland und seine merkwürdige Cousine Mona hat ungefragt sein Zimmer übernommen, Melisa will mit ihrem perfekten Freund zusammenziehen, Nico ist bankrott und versucht sich umzubringen, David und Lena haben sich getrennt. Nur bei Titus ist noch alles beim Alten, seit Monaten schläft er im Flur auf dem Sofa.
Als Titus herausfindet, dass es ein ungenutztes "Müll-Zimmer" in der WG gibt, fängt er an, sich sein eigenes Reich herzurichten. David erfährt, dass seine Eltern Löwen-Dompteure beim Zirkus waren und dabei tödlich verunglückt sind, weswegen er im Waisenhaus aufwachsen musste. Er beschließt mit dem in der Stadt gastierenden Zirkus mitzuziehen, trifft aber zu spät beim Abfahrtsort ein. Zum Glück ist Lena dabei und die beiden finden wieder zusammen. Melisa muss feststellen, dass ihr perfekter Freund mal depressiv und dick war - gute Gründe für sie, um die Beziehung zu beenden.
Die WG findet wieder zusammen und beschließt, Titus neues Zimmer zu einem Wohnzimmer zu machen. Er muss also wieder im Flur auf der Couch schlafen.

Episode 2: "Lena tickt Höschen"

Lena will ihrer netten Nachbarin Ingeborg helfen, da die alte Frau dringend einen Lift im Treppenhaus benötigt. Um schnell an Geld zu kommen, verkauft sie zusammen mit Melisa getragene Höschen. Die beiden sind so gut, dass die Konkurrenz auf sie aufmerksam wird.
In der Zwischenzeit muss David feststellen, dass alle außer ihm schon mal mit einer MILF oder einem FILF geschlafen haben. Plötzlich bekommt er Angst, etwas in seinem Leben verpasst zu haben. Zum Glück ist gerade Nicos Mutter zu Besuch, kann er der Versuchung wirklich widerstehen? Nico ist dem Geheimnis seiner Mutter auf der Spur, denn sein Vater ist gar nicht bei seiner Geburt gestorben! Gezwungen von Nico, nutzt Titus seine Polizeiquellen, um die Wahrheit herauszufinden. Die neuen Informationen machen aber keinen Sinn, denn Nicos Mutter hat ein Geheimnis, das sie ihm schon lange anvertrauen wollte: bis vor ihrer Transition war sie Nicos biologischer Vater.
Lena macht am Ende eine erstaunliche Entdeckung: die alte Nachbarin Ingeborg selbst ist die Königin des Höschen-Verkaufs und macht den Mädchen schnell klar, wer in dem Business das sagen hat.

Episode 3: "Mona auf Mushrooms"

Die neue Mitbewohnerin Mona ist wie ausgewechselt - nett, hilfsbereit, gesprächig, sie kocht gerne für alle und lächelt sogar. Die WG weiß nicht, wie sie damit umgehen soll. Zusammen beschließen sie, dass Mona vermutlich auf Pilzen ist und nur eine erneute Überdosis sie wieder "normal" machen kann.
Melisa und Nico versuchen Mona die Drogen einzuflößen, als auf einmal noch eine Mona im Raum steht. Was keiner wusste, die freundliche Mona ist die geheime Zwillingsschwester Monika. Laut Mona ist die frisch aus der Psychiatrie entlassene Moni ihr böser, pyromanischer Zwilling. Wenn die anderen sie wirklich in ihrer WG schlafen lassen wollen, dann auf eigene Gefahr.
David und Lena sind im Besitz eines Haustierferkels, das sie wie einen Kinderersatz behandeln. Blöd nur, dass so ein Schwein schnarcht und Lena nachts kaum noch ein Auge zu bekommt.
Titus "versorgt" seinen neuen Partner absichtlich mit einem Tee, gegen den dieser allergisch ist, nur damit er von Titus abhängig ist und in seiner Nähe bleibt. Bis die Tat auffliegt und Titus' Freund schnell wieder zum Ex-Freund wird.
Als dann David und Lenas Haustierferkel einen schrecklichen Feuertod erleidet, wird die böse Moni sofort wieder in die Psychiatrie gesteckt. Aber Melisa und Nico sind sich nicht sicher, ob der richtige Zwilling in die Anstalt gehen musste.

Episode 4: "Titus holt sich Hilfe"

Titus ist liebes- und sexsüchtig. Nachdem er seinen Freund absichtlich vergiftet hat, um ihn bei sich zu haben, ist das sogar ihm deutlich geworden. Jetzt besucht er eine Selbsthilfegruppe und mutiert dort zum absoluten Gruppen-Streber. Als er die Selbsthilfegruppe in die WG einlädt, werden deren Mitglieder dort mit ihren Süchten Sex, Alkohol und Drogen ungefiltert konfrontiert.
Melisa bekommt Besuch von ihrer Freundin Isi, die an schrecklichem Liebeskummer leidet, weil ihr Mann ihr nicht genug Aufmerksamkeit schenkt. Melisa, die in sich eine absolute Beziehungsexpertin sieht, überredet Isi dazu mal wieder richtig die Sau rauszulassen. Lena wird von David aufgezogen, dass sie nicht wild feiern kann und nutzt die Chance, um ihre ungezügelte Seite zu zeigen. Zu dritt spielen sie ihr altes Lieblingsspiel "Du traust Dich nicht". Mit dem Ergebnis, dass Isis Ehe endgültig vorbei ist.
David und Nico sind absolut high und wollen verzweifelt einen Burger haben. Zum Glück kann Mona ihnen mit dem Schlüssel zu Titus Polizeiwagen aushelfen – denn wann hat die Polizei jemals die Polizei kontrolliert?

Episode 5: "Nico liebt sich selbst"

Melisa kommt dem Geheimnis auf die Spur, warum ihr Bruder Titus plötzlich so ausgeglichen ist und entdeckt den geheimen Tickle-Club im Werner. Dass Titus der Champignon sein soll, kann sie gar nicht verstehen und stößt ihn easy vom Tickle-Thron. Titus schwört auf Rache und lässt sich von Sensei-Mona coachen. Der finale Kampf wird noch schlimmer als der erste und Titus pinkelt sich wieder ein.
Lena erwischt David, wie er sich einen Blowjob vom WG-Staubsauger "Saugi" geben lässt, woraufhin Lena einen neuen Saugroboter kauft. Der Saugroboter beginnt vertrauensvoll mit Lena zu sprechen und schnell landen auch diese Beiden zusammen im Bett. David hat die Schnauze voll: gerade, als er das Gerät wegschmeißen will, bemerkt er, dass Mona die ganze Zeit den Saugroboter gelenkt hat.
Nico muss lernen sich selbst zu lieben, deswegen nutzt er seine AR-Brille beim Sex mit seiner Freundin, um sich selbst zu ficken.

Episode 6: "Die verfluchte WG"

David ist sich sicher, dass die Wohnung von einem Geist heimgesucht wird, weil Titus eine Kettenmail nicht weitergeleitet hat. Jetzt verfolgt Maria Magdalena die beiden. Titus glaubt nicht an Übernatürliches und stellt im Flur eine Kamera auf, um David Beweise dafür zu liefern.
Nico bietet der attraktiven Nachbarin und Single-Mutter an, ihr Kind babyzusitten. Ein Blick in den Kinderwagen zeigt ihm, dass es sich lediglich um eine Reborn-Puppe handelt. Creepy, aber auf eine Puppe aufzupassen kann ja nicht so schwer sein.
Auf dem Heimweg von einer Fashion-Party überfahren die angetrunkenen Melisa und Lena einen Jogger mitten im Wald. Melisa will den verletzten Mann verstecken und zurücklassen, um nicht wegen Trunkenheit am Steuer ins Gefängnis zu müssen. Als die Frau des Mannes nach ihm sucht, müssen die beiden flüchten.
In der WG huscht ständig der Schatten einer älteren Frau durch die Wohnung und die achtlos in die Ecke geworfene Puppe von Nico sitzt plötzlich immer wieder aufrecht in verschiedenen Ecken.
Die Mitbewohner sind sich sicher: es spukt in der WG! Auch Titus ist mittlerweile überzeugt und gerät daraufhin völlig in Panik. Als er "Shining" mäßig ein Loch in die Toilettentür haut, fragt Mona ihn, warum Titus Monas Oma belästigt, die zu Besuch ist.

Episode 7: "Melisa sieht Schwanz"

Im "Hallo Werner" taucht ein kleiner Junge namens Leon auf, der vorgibt Davids Sohn zu sein. David blättert in seinem kleinen Büchlein und findet direkt mehrere mögliche Mütter. Wohin bringt er jetzt das Kind zurück, bevor Lena alles herausfindet?
Zur selben Zeit lernen Titus und Nico gutaussehende Zwillinge kennen – den schwulen Oliver und seine heiße Schwester Lilli. Nico und Titus wollen die Beiden unbedingt zum Vierer bewegen und verabreden sich zum „Spielen“ in der WG. Die Geschwister entpuppen sich als sogenannte Littles, sie spielen wie Kinder, um ihre Kindheit nachzuholen. Nico und Titus brauchen leider zu lange, bis sie das verstehen.
Melisa hat Sorge, dass der Penis ihres neuen asiatischen Freundes zu klein ist. Mit ihm hatte Melisa nämlich immer noch keinen Sex, außerdem hat sie ein Bild mit einem kleinen Penis auf seinem Handy entdeckt.
Natürlich hat Lena doch von Davids Kind erfahren. Gerade als Lena sich trennen will, erfahren sie, dass Leon zum Glück doch nicht Davids Sohn ist. Dann können sie ihn ja auch einfach zurück ins Waisenhaus bringen.

Episode 8: "David läuft Amok"

David will Lena endlich die Fragen aller Fragen stellen. Zusammen mit Melisa bereitet er einen super romantischen Antrag im Werner vor.
Die WG ist super aufgeregt und alles ist durchgeplant. Doch dann behauptet Lenas Schwester Maike, dass sie und David Gefühle füreinander haben. Schnell schließt David sie in seinem Zimmer ein, um die Affäre mit Maike nicht Lena gestehen zu müssen. Titus muss für Nico noch Drogen besorgen, weil dieser mit seiner aktuellen Affäre "Angela M." das Zimmer nicht verlassen will.
Titus nimmt zur Sicherheit seine Pistole zum Drogenkauf mit. Blöd nur, dass der Drogendealer von Nico niemand geringeres als Titus Ex ist. Die beiden handeln einen Deal zu Titus Vorteil aus. Als endlich alle im Werner sind, alle bis auf Nico, der seine Zeit lieber mit seiner neuen Flamme verbringt, verstecken sich David und die Gäste für Lenas Ankunft. Jedoch kommt sie nicht allein, sondern mit ihrem Kollegen Herrn Vogelmann, mit dem sie eine Affäre hat. David ist am Boden zerstört und erzählt Lena wiederum von seiner Affäre mit deren Schwester Maike. Alle sind aufgelöst, doch David will nur eines: Rache an Herrn Vogelmann!

Produktion

Die Münchner Produktionsfirma NEUESUPER entwickelt und produziert hochwertige Serien für den nationalen und internationalen Markt. Darüber hinaus produziert NEUESUPER Spiel- und Werbefilme für ein weltweites Publikum. Zu den erfolgreichen Produktionen zählen die Comedy-Serie "Blockbustaz" (2016), die Dramaserien "Hindafing" (2 Staffeln ab 2016) und "8 Tage" (2019), sowie die Young-Adult-Serie "Katakomben" (2020). Aktuell produziert NEUESUPER in Zusammenarbeit mit RTL die Serie "Neue Geschichten vom Pumuckl". Außerdem entsteht zur Zeit das Period Drama "Luden" über den Hamburger Kiez der 70er und frühen 80er Jahre.