4 neue Folgen, ab So., 22.10., 20:15 Uhr bei VOX
Grill den Henssler

10 Jahre "Grill den Henssler"

Diesen Herbst feiert "Grill den Henssler“ ein ganz besonderes Jubiläum. Denn vor zehn Jahren lief die erste Folge über die Bildschirme. In insgesamt 142 Sendungen triumphierte Steffen Henssler stolze 101 Mal als Sieger. Seine beachtliche Erfolgsquote von knapp 70 Prozent möchte der Meisterkoch nun weiter verbessern. In vier neuen Folgen, moderiert von Laura Wontorra, stellt er sich dem knallharten Wettkampf am Herd gegen hochmotivierte Promis. Den Anfang machen Paul Panzer, Mirja Boes, Oliver Pocher und Jan van Weyde im Jubiliäumsspecial, bei dem nicht nur kulinarische Bestleistungen gefordert sind, sondern auch 10 Jahre mit Überraschungen und Erinnerungen gefeiert werden. Wer kann die Jury aus Jana Ina Zarrella, Christian Rach und Reiner Calmund überzeugen?

Folge 1 (22.10)

Coach: Christian Lohse

Paul Panzer
Mirja Boes
Oliver Pocher
Jan van Weyde  

Fotos zur Folge finden Sie hier.

Folge 2 (29.10.)

Coach: Lucki Maurer

Luna Schweiger
Oliver Kalkofe
Kim Fisher

Fotos zur Folge finden Sie hier.

Folge 3 (05.11.)

Coach: Maximilian Lorenz

Kristina Vogel
Marianne und Michael
Ilka Bessin

Fotos zur Folge finden Sie hier.

Folge 4 (12.11.)

Coach: Marcello Fabbri

Sidney Hoffmann
Guido Cantz
Evelyn Burdecki

Fotos zur Folge finden Sie hier.

Zahlen, Daten und Fakten

In insgesamt 142 Sendungen hat Steffen Henssler 101 Mal gewonnen und 34 Mal verloren. Sechs Mal gab es ein Unentschieden (Gewinnquote von knapp 70 Prozent).

Beim "Kids-Special" am 17.11.2019 (gegen Ben Blümel, die Ehrlich Brothers und Vanessa Mai) sowie beim "Muttertags-Special" am 14.4.2023 (gegen Sabine und Aminata Belli, Anna und Ricardo Simonetti sowie Elke und Larissa Marolt) fuhr Steffen Henssler mit 111 Punkten die höchste Punktzahl ein.

Das schlechteste Ergebnis gab es beim "Muttertags-Special" am 10.5.2015 (gegen Evdokia und Panagiota Petridou, Lilli und Dana Schweiger sowie Nicole und Detlef Steves) mit 64 Punkten.

Der größte Abstand, mit dem Steffen Henssler gegen ein Promi-Team gewinnen konnte, betrug 32 Punkte. Das gelingt ihm gegen Jana Ina Zarrella, Thomas Rath und Regina Halmich mit 95:63 (27.10.2013) sowie gegen Frank "Froonck" Matthée, Désirée Nick und Barbara Becker mit 96:64 (25.04.2021).

Steffen Hensslers längste Siegesserie: 13 Folgen (Folgen 76 bis 88).

Besonders kurios: Steffen Henssler bekam einmal 0 Punkte für einen Gang, weil ihm die Zutaten eines Improgangs nicht gefielen und er der Jury aus Protest nur eine Knoblauchzehe hinlegte. Die Zutaten waren: ein Stück kalte Pizza Margherita, Bier, Quark, Zwiebelmettwurst, Knoblauch, Chicorée und Tubenmeerretich.

Es waren insgesamt 270 Promis bei „Grill den Henssler“ zu Gast. Die drei am häufigsten dagewesenen Promis:

1. Detlef Steves (18)
2. Verona Pooth (7)
3. Mario Barth (6)
Panagiota Petridou (6)
Oliver Pocher (6)

Die drei am häufigsten dagewesenen Koch-Coaches:

1. Ali Güngörmüs (20)
2. Christian Lohse (16)
3. Stefan Marquad (10)

Neueste Nachrichten

VOX 08.11.23 | Köln
„Grill den Henssler“ am 12. November um 20:15 Uhr bei VOX Küche, Regeln, Koch-Coach: Chaos-Queen Evelyn Burdecki stellt bei „Grill den Henssler“ alles auf den Kopf!

„Lustig wird’s heute!“, kündigt Steffen Henssler zum Finale der Herbststaffel an und verspricht mit diesen Promi-Köch:innen nicht zu viel. Während Fernsehmoderator und Autor Guido Cantz und PS-Profi Sidney Hoffmann den Herd zum Glühen bringen, bringt Evelyn Burdecki vor allem eins: Viele Lacher und Koch-Coach Marcello Fabbri an den Rand der Verzweiflung!

weiter

Bildproduktionen

Kontakt

Florian Neumann | Manager Kommunikation/PR Unterhaltung | T: +49 221 456-74407 | Josefina Lohmann | Junior Bildredakteurin | T: +49 221 456-74283 | Larissa Maly | Junior Managerin Kommunikation/PR Unterhaltung | T: +49 151 526 700 68 |