18.11.21 | Meldung
"Faking Hitler" begeistert das Berliner Premierenpublikum Faking Hitler - Premierenmeldung

Eine Knüller-Premiere am gestrigen Abend in Berlin: Inspiriert von wahren Begebenheiten erzählt die UFA Fiction-Serie "Faking Hitler", die auf RTL+ ab 30. November zu sehen ist, wie Stern-Reporter Gerd Heidemann sich von Kunstfälscher Konrad Kujau - kongenial verkörpert von Lars Eidinger und Moritz Bleibtreu - hinters Licht führen lässt und damit den größten Medienskandal der Nachkriegszeit ins Rollen bringt. Das Premierenpublikum, unter ihnen zahlreiche prominente Gäste, ließ sich von drei der sechs Folgen mitreißen.

weiter
25.10.21 | Meldung
Release auf RTL+ am 30. November 2021 Erfolgreiche Weltpremiere für „Faking Hitler“ in Köln

1983 präsentiert das deutsche Magazin STERN der Öffentlichkeit eine Weltsensation: Die privaten Tagebücher von Adolf Hitler. Ein Jahrhundert-Coup! Nur wenige Tage später stellt sich heraus, dass sie gefälscht sind. Am 23. Oktober feierte die neue RTL+ Serie „Faking Hitler“, produziert von UFA Fiction, im Rahmen des Film Festival Cologne im Filmpalast Weltpremiere.

weiter
20.10.21 | Meldung
Neue Drama-Serie „Faking Hitler“ mit Moritz Bleibtreu, Lars Eidinger & Sinje Irslinger ab 30.11. auf RTL+ Über Verführung und Verführbarkeit

Erst Sensation und später Skandal: 1983 veröffentlichte der STERN Hitlers geheime Tagebücher. Die deutsche Öffentlichkeit war fasziniert: Litt Hitler unter Schlaf- und Appetitlosigkeit? Und hielt er Chow-Chows für hinterhältig? Wenige Tage später entlarvten Experten die vermeintlichen Tagebücher mit ihren intimen Einblicken in die Gefühls- und Gedankenwelt eines Tyrannen als Fälschungen.

weiter
30.08.21 | Meldung
TVNOW zeigt die Geschichte der Hitler-Tagebücher mit u. a. Lars Eidinger und Moritz Bleibtreu Drehstart für „Faking Hitler“ (AT)

In der vergangenen Woche ist in Düsseldorf die erste Klappe der hochkarätig besetzten UFA Fiction Produktion FAKING HITLER (AT) für TVNOW gefallen. Der Sechsteiler erzählt die aberwitzige Geschichte der gefälschten Hitler-Tagebücher. Wie haben ein Reporter und ein Kunstfälscher den größten Medienskandal der Nachkriegszeit ausgelöst? Die bereits bekannte Episode deutscher Mediengeschichte wird in der neuen Serie um aktuelle Themen wie Fake News, die Verharmlosung des Nationalsozialismus sowie die Verführbarkeit von Menschen erweitert. Auf TVNOW steht FAKING HITLER (AT) voraussichtlich ab Ende 2021 zum Streamen bereit.

weiter