Ab 3.4. auf RTL+

Prominent getrennt - Die Villa der Verflossenen, Staffel 3

Prominent getrennt - Die Villa der Verflossenen

Es geht wieder los! 8 Prominente treffen bei "Prominent getrennt - Die Villa der Verflossenen" auf ihre größte Herausforderung: die oder den Ex! In einer Villa in Südafrika kämpfen die getrennten Paare gemeinsam um 100.000 Euro.

Dafür müssen sie alte Gräben schließen, sich gegenseitig vertrauen und beweisen, dass sie als Ex-Paar zusammenarbeiten können. Dabei stellen sie sich nicht nur der Konkurrenz, sondern auch der gemeinsamen Vergangenheit. Außerhalb der Villa, ganz ohne Ablenkung und die neugierigen Blicke der Mitbewohner:innen, verbringen die Ex-Paare noch einmal "Zeit zu zweit" und stehen einander Rede und Antwort.

In Gruppenspielen müssen die Prominenten unabhängig vom Ex die Gewinnsumme verteidigen. Am Ende kann nur eines der Ex-Promipaare die Show als Sieger-Ex-Paar verlassen.

Die 3. Staffel wurde von Seapoint im Auftrag von RTL produziert. Wöchentlich erscheint eine neue Folge auf RTL+ und ab den 13.4. zeigt RTL immer samstagnachts wöchentlich eine neue Folge. 

Aufgepasst! Wer noch nicht genug vom Gossip aus der Villa der Verflossenen hat, kann ab jetzt die exklusive Folge mit Max, Luisa und Gina im Podcast "Aftershow - der Reality-TV-Podcast" hören.

Luisa Früh & Max Bornmann

Die beiden lernten sich während der Ausbildung kennen und kamen Anfang 2020 zusammen. Was ihre Zukunftspläne als Paar anging, war Luisa laut Max viel weiter als er. Sie wiederum findet rückblickend, für beide war die Verlobung greifbar. Vor "Make Love, Fake Love" gab es für Luisa keine Bedenken – aber Max dachte bereits da, dass es nicht zugunsten der Beziehung ausgehen würde. Max konnte die vereinbarten Grenzen in dem Format nicht wahren. Nach der Show blieben die beiden noch ein Paar. Luisa wollte, dass sich Max um die Beziehung bemüht, doch dem war nicht der Fall. Letztendlich zog Luisa den Schlussstrich. Max ist Single und suchte dieses Jahr bei "Are You The One - Realitystars in Love" nach seinem Perfect Match und sorgte danach u.a. mit Sandra Sicora und Melina Hoch für Turtel-Schlagzeilen. Auch Luisa weiß: "Er gibt jetzt Vollgas", was sie prinzipiell okay findet – nur sein öffentliches Macho-Verhalten mag sie nicht. Die beiden haben noch ab und an Kontakt, aber rein freundschaftlich. Luisa hofft, dass Max sein Verhalten überdenkt und merkt, was er an ihr hatte. Max wiederum denkt, dass er sich gut mit seiner Ex verstehen wird. Die beiden sind sehr ehrgeizig und sich sicher, dass sie als Team gut funktionieren werden. Schafft Luisa es, unter der südafrikanischen Sonne mit Max abzuschließen oder gießt er mit seinem Macho-Verhalten nur noch mehr Öl ins Feuer?

Melina Hoch & Tim Kühnel

"Timina", wie das Traumpaar in der Öffentlichkeit gerne genannt wurde, lernte sich 2020 bei "Love Island" kennen und lieben. Die beiden Lovebirds waren ab Tag zwei in der Villa ein unzertrennliches Team. Sie gewannen die Show und verließen diese als überglückliches Paar. Nach fast drei Monaten Beziehung gaben sie im Dezember 2020 ihre Trennung tränenreich in einem gemeinsamen Video bei Instagram bekannt. Daraufhin zogen sie sich für eine Weile aus der Öffentlichkeit zurück, um ihre Trennung zu verarbeiten. Im Sommer 2023 schien ein Liebescomeback schließlich nicht mehr ausgeschlossen. Aufmerksamen Fans war aufgefallen, dass beide wieder viel Zeit miteinander verbrachten. Dass Tim und Melina sich seit Februar 2023 wieder regelmäßig getroffen haben, um ihrer Beziehung eventuell eine zweite Chance zu geben, wollten sie für sich behalten. Doch dann soll Tim sich im August 2023 im Club anderweitig vergnügt haben. Melina war und ist bis heute fassungslos. Daraufhin räumte sie bei Instagram mit den Gerüchten auf, dass ein Comeback ausgeschlossen sei. Melina und Tim sind bereit, endlich die Dinge klarzustellen. Besonders Melina möchte reinen Tisch machen. Für sie ist Tims Weste eben nicht so weiß, wie es nach außen scheint. Ob ihnen ihre Differenzen weiterhin im Weg stehen, bleibt abzuwarten. Jedoch sind sich beide sicher, dass sie ehrgeizig genug sind, ganz weit vorne dabei zu sein.

Mike Cees & Michelle Monballijn

Michelle ist Schauspielerin und spielte bereits in diversen TV-Serien mit. Aus ihrer Beziehung mit Regisseur Joachim Masannek brachte Michelle zwei Kinder in ihre Partnerschaft mit Mike. Diesen lernte sie Anfang 2020 kennen. Die beiden Turteltauben zogen nach nur wenigen Monaten zusammen, verlobten sich im Juni 2020 und heirateten im Februar 2021. Mike nahm Michelles Nachnamen an und aus dem einstigen "Temptation Island"-Verführer wurde ein Patchwork-Stiefvater. Im Sommer 2021 zog das Paar vorübergehend in das beschauliche Bocholt und kämpfte beim "Sommerhaus der Stars" um den Sieg. Trotz negativer Schlagzeilen im Anschluss an das Sommerhaus, hielten beide an ihrer Liebe fest und versuchten, sie mit einer Paartherapie zu festigen. Im Juni 2023 sprachen sie noch positiv über ihre Therapie und dass sie aus der Sommerhaus-Zeit gelernt hätten. Als er im Juli 2023 bei einem "stern TV"-Auftritt keinen Ehering trug, rechtfertigte er sich damit, diesen im Hotel vergessen zu haben. Im gleichen Atemzug verkündete er aber, dass Michelle und er sich erst einmal räumlich trennen würden. Über ihren genauen Trennungszeitraum sind sich Mike und Michelle nicht einig. "Prominent getrennt" ist für die beiden also entweder die Chance, etwas aufzuarbeiten oder abzuschließen.

Nico Legat & Sarah Liebich

Nico war bekannt dafür, nichts anbrennen zu lassen. Doch Ende 2019 lernte er Sarah kennen, verliebte sich und zog schnell bei ihr ein. Um seiner "Traumfrau" zu gefallen, verstellte er sich allerdings oft während ihrer Beziehung. Hochzeit und Kinder waren für ihn vorher kein Thema. Auch seine Eltern hat er für die erste Frau, in die er jemals verliebt war, hinten angestellt. Ihre "Temptation Island"-Teilnahme veränderte alles. Während Nico am Anfang des TV-Treuetests noch vom eigenen Haus, Antrag und Kindern sprach, sah es während der Show ganz anders aus. Inmitten der Verführerinnen konnte Nico einer Versuchung nicht widerstehen: Er betrog Sarah gleich mehrmals mit Verführerin Siria. Nico behauptete trotzdem weiterhin, Sarah zu vermissen und ein reines Gewissen zu haben. Als Sarah die Bilder sah, konnte sie ihren Augen kaum trauen und brach das Liebes-Experiment ab und die Beziehung war für beide beendet. Nico hat sein Leben im vergangenen Jahr komplett umgekrempelt, er arbeitet jetzt als Fitnesstrainer, hat eine neue Wohnung und macht weniger Party. Ihm wird jetzt erst klar, was er mit seinem Fehltritt weggeworfen hat. Sarah glaubt allerdings nicht an den Nico 2.0: "Nico wird da 'ne Show machen wollen. Aber wenn er ne Fake-Show macht, geht sein Plan nicht auf." Sie wünscht sich ein ehrliches Gespräch und eine aufrichtige Entschuldigung von ihm, damit beide die Akte "Temptation Island" endlich schließen können. Nico wünscht sich, positiv aus "Prominent getrennt" zu gehen und "das Ding zu gewinnen".

Tommy Pedroni & Sandra Sicora

Tommy und Sandra lernten sich 2021 bei "Ex on the Beach" kennen. Ein Paar wurden die beiden erstmal nicht und Tommy begab sich bei "Are You The One - Realitystars in Love" 2021 auf die Suche nach seinem "Perfect Match". Vergebens. Beim Wiedersehen gab er aber bekannt, dass er nach dem AYTO-Dreh mit Sandra zusammenkam. Im Sommer 2022 stellten sie ihre Liebe bei "Temptation Island VIP" auf die Probe. Tommy betonte dort, dass Sandra die erste Frau war, in die er verliebt war. Diese fand jedoch kurze Zeit später Gefallen an Verführer Flocke. Als Tommy Kuschel-Bilder seiner Sandra mit Flocke sah, brach er in Tränen aus. Beim finalen Lagerfeuer zeigte er sich enttäuscht – zu Sandras Überraschung. Sie versuchte noch, sich aus der Situation zu winden, aber Tommys Vertrauen war gebrochen und er beendete die Beziehung. Sandra gab sich gefühlskalt ihrem Schicksal hin. Beim Wiedersehen gab sie jedoch tränenreich zu, "die Liebe ihres Lebens" verloren zu haben. Sandra suchte zuletzt bei "Are You The One - Realitystars in Love" 2023 nach ihrem "Perfect Match" und sorgte auch abseits der Show für Dating-Schlagzeilen, u.a. mit AYTO-Teilnehmer Max Bornmann, was aber schließlich ins Leere führte. Während Tommy aktuell mit Paulina Ljubas lieert ist, vergleiche Sandra nach eigener Aussage ihre neuen Flammen immer noch mit ihrem Ex Tommy. Das letzte Mal haben sie sich beim "Temptation Island VIP"-Wiedersehen gesehen. Klärungsbedarf gibt es, denn Sandra findet, Tommy sei ihr in den Rücken gefallen und vermutet, er habe die Trennung geplant. Tommy hingegen ist genervt, dass Sandra nach der Trennung bis heute bei Instagram gegen ihn stänkert. Außerdem erwartet er noch eine Entschuldigung von ihr.

Chiara Fröhlich & Lukas Baltruschat

Anfang Oktober 2022 sind Lukas und Chiara zusammengekommen. Bis zum Sommer 2023 führten sie eine Fernbeziehung und Chiara beschreibt diese Zeit als eine sehr leidenschaftliche, aufregende Zeit. Beide hatten das Gefühl, in dem anderen jemanden gefunden zu haben, bei dem sie sich fallen lassen können und fingen schnell an, gemeinsame Pläne zu schmieden. Im Sommer 2023 zog Lukas dann bei Chiara in Köln ein und ließ dafür seine Heimatstadt Hamburg und vierjährige Tochter zurück. Aus der Fernbeziehung wurde Alltag mit Verbindlichkeiten und Streit. Anfang September 2023 hat sich Lukas von Chiara getrennt. Während sie auf der Arbeit war, packte er seine Sachen zusammen und empfing sie mit den Worten: "Ich verlasse dich jetzt." Er zog für eine Nacht ins Hotel, bereute seine Kurzschlussreaktion aber wieder und kam für einen Tag zurück. Als Chiara abends nochmal reden wollte, verließ er sie endgültig. Unmittelbar vor der Trennung hatten die beiden ihren ersten großen Streit. Lukas war für ein Party-Wochenende in Berlin und während er sich bei Chiara nicht gemeldet hat, schickte ihr eine fremde Frau über Instagram eine Nachricht, dass Lukas mit einer anderen den Club verlassen haben soll. Am Tag darauf entdeckte Chiara Lukas in den Instagramstories vom Club mit einer anderen Frau. Bis heute ist nicht geklärt, ob Lukas Chiara an diesem Wochenende betrogen hat. Bei "Prominent getrennt" treffen sie das erste Mal wieder aufeinander. Die Situation ist immer noch sehr angespannt und emotional. Chiara hat Bauchschmerzen, wenn sie an das erste Aufeinandertreffen denkt, aber auch Lukas hat Angst, dass Chiara "einen Riesen Hals" auf ihn hat und ihn nur "roasten" möchte.

Emanuell Weißenberger & Kim Virginia

Emanuell und Kim Virginia lernten sich 2022 nach ihrer "Bachelor in Paradise"-Teilnahme kennen. Die beiden wussten, dass sie sich im Paradies knapp verpasst hatten und fingen an, sich privat zu daten. Nach den ersten Treffen wurde die Beziehung zwischen den beiden dann schnell exklusiv. Bei der Wiedersehensshow von "Bachelor in Paradise" verkündeten sie offiziell ihre Beziehung. Nach knapp vier Monaten haben sie sich jedoch für eine Trennung entschieden. Durch die Distanz und ihre ewigen Streitigkeiten konnten Emanuell und Kim Virginia "nicht viel aufbauen". Beide sind froh, dass sie die Beziehung beendeten und haben ihren Frieden gefunden. Bei den Dreharbeiten für "Are You The One" trafen sich Emanuell und Kim nach wenigen Monaten im Frühjahr 2023 wieder. So ganz brach der Kontakt zwischen den beiden laut Emanuell allerdings nie ab: "Wir verstehen uns menschlich sehr gut und haben gute Gespräche." Bei "AYTO" knutschten die beiden mehrmals miteinander rum. Körperlich anziehend finden sie sich auch jetzt noch, ein Liebescomeback schließen aber beide aus. Während Emanuell "Prominent getrennt" gewinnen möchte und sich gemeinsam mit der schlauen Kim Virginia gute Chancen ausmalt, freut sie sich auf sexy Boys und Party.

Gina Beckmann & Emily

Gina war 2020 Zweitplatzierte der Jubiläums-"Big Brother"-Staffel. Anfang 2022 matchten Gina und Emily auf Tinder. Das erste Date fand in Berlin statt und sie lernten sich immer näher kennen. Doch Gina fühlte sich eingeengt, während Emily sich zu viele Gedanken machte. Letztendlich kappten sie den Kontakt, doch das sollte nicht das Ende sein. Im Herbst liefen sie sich auf einem Konzert über den Weg und fanden wieder zusammen. Im Frühjahr 2023 redeten die beiden sogar schon über eine Hochzeit und probierten Verlobungsringe an. Auch ein gemeinsames Tattoo haben sie sich stechen lassen. So stark die Gefühle waren, so schwach war die Kommunikation. Die zwei stritten jeden Tag miteinander. Grund dafür war, dass Emily Probleme hatte, Gina zu vertrauen. Sie führten oft Gespräche, um an ihrer Kommunikation zu arbeiten, aber ohne Erfolg. Letztendlich eskalierte im Juni ein weiterer Streit und Gina trennte sich. Beiden ging es nach der Trennung schlecht. Seitdem haben sie sich nur kurz gesehen, um ihre Sachen aus der anderen Wohnung zu holen, danach hatten sie keinen Kontakt mehr. Das wollen die beiden ändern und hoffen, irgendwann miteinander befreundet sein zu können. "Prominent getrennt" ist für sie der erste Schritt. Schaffen sie es, eine freundschaftliche Ebene zu finden oder kommt ihnen ihre explosive Kommunikation in die Quere?

Folge 1

Folge 1, 3. April auf RTL+

"Prominent getrennt - Die Villa der Verflossenen" startet in die dritte Runde. Als Erstes zieht das Noch-Ehepaar Mike und Michelle ein. Gefolgt von Kim Virginia und Exfreund Emanuell und Expaar Gina und Emily. Der Einzug von Tommy und Sandra macht die Runde vorerst komplett. Schon am ersten Abend plaudert Emily aus dem Nähkästchen über ihre vergangene Beziehung zu Gina. Diese ist genervt und sauer auf ihre Ex. Der erste Streit ist vorprogrammiert. Für den zweiten sorgt die selbsternannte Queen Kim Virginia. Sie geht bei Sandra auf Angriff und geigt ihr vor allen anderen die Meinung. An Tag 2 in der Villa bestreiten die Expaare das Spiel "Liebesschaukel". Vor allem Mike hat mit der eigenen Höhenangst zu kämpfen und bricht das Spiel ab. Michelle hingegen hätte gerne mehr Einsatz gezeigt und ärgert sich über ihre Leistung. Die anderen Paare schaukeln sich mal mehr mal, weniger gut durch das Spiel.Schlau ist, wer früh taktiert und das tut Tommy: Er schmiedet bereits Pläne und möchte zeitnah eine Allianz gründen. Doch mit wem? Am Abend findet die Spielverkündung statt. Wer hat sich vorläufig vor der Nominierung gesichert?

Folge 2

Folge 2, 10. April auf RTL+

Nico Legat und seine Exfreundin Sarah beziehen in Folge 2 als nächstes die Villa der Verflossenen. "Love Island"-Expaar Tim und Melina sowie das Rosen-Expaar Lukas und Chiara folgen unmittelbar. Lukas und Chiara legen sofort los und führen eine Expaar-Auseinandersetzung vom Feinsten. Nach dem Einzug von Schlusslicht und "Red Flag" Max mit seiner Exfreundin Luisa ist die Gruppe komplett und es kann losgehen. Tommy hat mit Max einen Verbündeten. Die beiden wollen gemeinsam eine Allianz bilden und wissen ganz genau, welche Expaare dafür in Frage kommen. Aber was sagt Sandra zu der Konstellation? Die acht Neuankömmlinge stellen sich ebenfalls der Herausforderung und treten beim Spiel "Liebesschaukel" an. Abends ist Nico in Trinklaune und der ein oder andere provokante, aber auch unangenehme Spruch kommt ihm über die Lippen. Seine Exfreundin Sarah möchte damit nichts zu tun haben und lässt ihn einfach machen. Bei Gina und Emily herrscht wieder einmal dicke Luft und Konfrontation. Die Stimmung kocht hoch, die Tür knallt und Gina wirft wutentbrannt das gemeinsame Bild die Treppe herunter. Das Spielergebnis der beiden Spielrunden wird verkündet und somit steht das erste Expaar fest, welches vor einer kommenden Nominierung geschützt ist.

Folge 3

Folge 3, 17. April auf RTL+

Bei Gina und Emily stößt die Kommunikation an ihre Grenzen. Vor allem die Männer sind von ihren Streitereien genervt. Kurz darauf findet eine Aussprache zwischen den beiden statt. Wie lange wohl die Wogen geglättet sind? Sandra und Tommy werden zur ersten "Zeit zu zweit" in dieser Staffel eingeladen und setzen sich ehrlich und emotional miteinander auseinander. Kim Virginia sorgt mit ihrer lauten und provokanten Art am Abend bei einer Spielrunde für Aufsehen. Die Stimmung schaukelt sich hoch, als Kim Virginia heftig ihren Ex Emanuell angeht. Max fühlt sich in der Position, Kim Virginia zurückzuhalten, was leider nach hinten losgeht. Mit "Brett-à-Porter" startet das erste Gruppenspiel. Die Männer treten als erstes an. Währenddessen geben die Frauen in der Villa ihre Nominierungsstimme ab. Bei der Nominierung am Abend entscheidet sich, welches Expaar am meisten vor einem Rauswurf gefährdet ist.

Folge 4

Folge 4, 24. April auf RTL+

Der Tag startet für die Frauen mit dem Gruppenspiel "Brett-à-Porter". Sie versuchen alles, um die Gewinnsumme so hoch wie möglich zu halten – außer Emily. Am Abend feiern die Expaare zusammen, die Stimmung ist ausgelassen, bis Lukas sich an der Hand verletzt. Chiara ist darüber sehr verärgert und kann nicht verstehen, wie so etwas passieren kann. Sie sieht nun einen klaren Nachteil in den Spielen und befürchtet außerdem, nominiert zu werden. Durch die "Bromance" der Männer entstehen zwei Grüppchen – woraufhin Melina der Kragen platzt und sie es anspricht – ohne auf das Verständnis der Männer hoffen zu können. Und die nächste "Zeit zu zweit" steht an: Dieses Mal für Chiara und Lukas. Nach der sehr emotionalen Aussprache ist Chiara am Boden zerstört und lässt sich von den anderen Frauen trösten. Am Abend findet die Nominierung statt – diesmal dürfen die Männer ihre Stimme abgeben. Die Entscheidung, wer die Villa als erstes verlassen muss, steht fest!

Folge 5

Folge 5, 1. Mai auf RTL+

Der Morgen beginnt mit dem Auszug von Gina & Emily. Anschließend machen sich die Ex-Paare auf den Weg zum nächsten Spiel "Leck nicht". Die Kommunikationsfähigkeit gefragt und einige Ex-Paare haben damit so ihre Probleme. Sowohl Mike & Lukas, als auch Tommy & Max machen sich Gedanken über weitere Allianzgründungen. Am Abend wird das Spielergebnis verkündet und feststeht, welches Ex-Paar vor der kommenden Nominierung geschützt ist. Die Geldbeträge für das nächste Gruppenspiel werden verteilt. Am nächsten Morgen tritt die erste Gruppe zum Spiel "Endlich was mit Muskeln" an und muss um den Erhalt der Gewinnsumme kämpfen.

Folge 6

Folge 6, 8. Mai auf RTL+

Nico, Sarah, Melina, Max & Luisa treten beim Gruppenspiel "Endlich was mit Muskeln" zusammen an. Sie geben Alles, da die anderen bereits viel Geld verloren haben. Sandra sucht das Gespräch mit Tommy. Nachdem Max spaßeshalber Michelle fragt, ob sie nicht rummachen wollen, ist für Mike Schluss mit lustig. Der nächste Morgen beginnt für Melina & Tim ganz besonders, denn sie können sich bei ihrer "Zeit zu Zweit" aussprechen. Anschließend bekommen auch Nico & Sarah die Chance. Zurück in der Villa muss der Nico alles sacken lassen und sucht Zuflucht bei Mike. Am Abend findet die zweite Nominierung statt. Werden sich alle Ex-Paare an die Absprachen halten?

Folge 7

Folge 7, 15. Mai auf RTL+

Max & Luisa müssen die Villa verlassen. Da Nico nicht im Sinne von Tommy gehandelt hat, haben die beiden noch eine Rechnung offen. Die Ex-Paare treten beim Spiel "Ne‘ ruhige Kugel schieben", an. Während des Spiels macht Michelle die Ansagen. Mike feuert dagegen und gibt am Ende ihr die Schuld für sein Versagen. Melina verzweifelt an ihrer Kommunikation mit Tim, die auch ein Trennungsgrund war. Am Abend wird das Spielergebnis verkündet. Anschließend sprechen sich Mike & Michelle aus. Einen gemeinsamen Nenner finden sie nicht. Die Geldbeträge fürs Gruppenspiel werden verteilt und die erste Gruppe tritt zum Spiel "Mach ihn endlich rein", an.

Folge 8

Folge 8, 22. Mai auf RTL+

Für die zweite Gruppe heißt es nun auch "Mach ihn endlich rein". Abends sitzen die Ex-Paare zusammen und lernen sich besser kennen. Lukas & Chiara geraten aneinander. Als Sarah Nico auf das Video anspricht, in dem er in ihrer Beziehung eine andere Frau auf die Wange geküsst hat, eskaliert das Gespräch. Das Finale rückt immer näher und so taktieren die Ex-Paare über mögliche Stimmenvergaben. Mike & Michelle müssen sich auf den Weg zur "Zeit zu Zweit“ machen. Nach der Aussprache ist die Stimmung aufgeladen. Die nächste Nominierung steht an, doch diesmal kommt alles anders…

Folge 9

Folge 9, 29. Mai auf RTL+

Im direkten Duell treten Sarah & Nico gegen Melina & Tim an. Es wird spannend und die Frage bleibt: Wer kehrt als Sieger zurück und welches Ex-Paar muss die Villa der Verflossenen umgehend verlassen? Der Tag hat ein weiteres Spiel für die Ex-Paare im Petto: "Beruhig dich bitte". Besonders bei Mike ist der Kampfgeist geweckt und er möchte es allen anderen zeigen. Nach dem Spiel sitzen Lukas & Chiara am Pool und führen ein Gespräch. Lukas ist klar geworden, dass es ihm nach wie vor viel bedeutet Chiara so glücklich zu sehen. Wenig später spielen die Ex-Paare Flaschendrehen. Die vorerst gute Stimmung zwischen Lukas & Chiara kippt, als sie während des Spiels ein Kommentar loslässt, wodurch sich Lukas provoziert fühlt. Es folgt ein Streit zwischen den beiden. Am nächsten Morgen wird das Spielergebnis verkündet. Wer muss die Villa der Verflossenen verlassen und welche Ex-Paare ziehen ins Halbfinale?