Ab Di., 12.12. auf RTL+, wöchentlich eine neue Folge

Love Fool

Teaser

Ein Liebesnarr als Liebesgott: Man nehme eine Villa auf der malerischen Insel Paros, flirtwillige Singles und durchmische diese mit vergebenen Paaren. Herauskommt die neue RTL+ Dating-Reality-Show "Love Fool", die es in sich hat. Unter die Singles haben sich Vergebene gemischt mit dem Ziel, bis zum Schluss unentdeckt zu bleiben und den Singles den Jackpot vor der Nase wegzuschnappen. In der harten Schule der Liebe stets an ihrer Seite: der "Fool", ein Spielleiter, der die Fäden in der Hand hat und die Kandidat:innen auf Trab hält. Oft mit einer Prise Unvorhersehbarkeit und Chaos. Wer spielt ein falsches Spiel und wer verbrennt sich die Finger?

Das Konzept der Show

"Love Fool" ist die neue Dating-Reality-Show von RTL+. Sowohl die Kandidat:innen in der Villa, als auch die Zuschauer:innen werden allerdings ziemlich schnell merken, dass hier alles anders läuft. Denn unter den Singles befinden sich Vergebene, die nur ein Ziel haben: Sie wollen bis zum Ende unentdeckt bleiben und den Singles den Jackpot vor der Nase wegschnappen. Das wird aber nicht so einfach, denn die Vergebenen sind als Paare in der Villa. Es spielen reale Paare undercover gegen flirtwillige Singles. Eine heiße und verrückte Mischung, bei der die Eifersucht vorprogrammiert ist. Die Kandidat:innen spielen um einen Jackpot, der steigt, sobald ein "Faker" entlarvt wird. Für jeden Vergebenen, der enttarnt wird, wächst der Jackpot um 5.000 Euro. Am Ende der Staffel entscheidet sich: Haben die verbliebenen Lover Menschenkenntnis bewiesen und alle Faker gefunden? –Nur dann können sie den Jackpot mit nach Hause nehmen. Hat ein Faker die Lover erfolgreich getäuscht und es bis ins Finale geschafft, nimmt er allein den erspielten Jackpot mit nach Hause.
Der "Fool" hält dabei die Kandidat:innen auf Trab. Als launischer Spielleiter und Host hält er die Fäden in der Hand. Niemand ist vor ihm sicher, denn er kann jederzeit plötzlich auftauchen und die ganze Villa aufmischen. Der Fool, ein auf Basis einer Unreal Engine geschaffener virtueller Charakter, wird von Timothy Boldt gespielt und spricht live zu den Kandidat:innen in der Villa.

Er erscheint regelmäßig auf den Screens in der Villa und treibt die Kandidat:innen in einen Liebes-Wahnsinn – z.B. indem er zwei Personen auf ein Date schickt, Hinweise gibt und Rätsel bereithält. Der "Fool" schürt also Misstrauen, hinterfragt das Urteilsvermögen der Kandidat:innen, provoziert Eifersucht, aber stellt auch Nähe und Romantik durch Datingsituationen her. Wer behält hier noch einen kühlen Kopf?
Produziert wird "Love Fool" von RTL Studios für RTL+.

Ariel

Ariel, 20, Fachfrau in der Betreuung aus der Schweiz

Instagram: @_ariel__61

Zitat: "Meine Hobbys sind, ins Fitnessstudio zu gehen und gut auszusehen."

Nicht viele Männer können mit Ariels Temperament umgehen. Ein Mann, der es mit ihr aufnehmen will, darf keine dünne Haut haben. Ehrlichkeit ist ihr besonders wichtig – wer sie anlügt, hat es sich mit ihr verspielt. In einer Beziehung ist sie eifersüchtig und braucht einen Partner, der ebenfalls eine gesunde Eifersucht mitbringt. Trotzdem besteht sie auf ihre Freiheiten und möchte sich nichts verbieten lassen. Wenn ihr ein Mann gefällt, schenkt sie ihm einen "flirty" Blick und wartet darauf, dass er auf sie zukommt. Sie steht auf breit gebaute Männer mit dunklen Haaren und Bart. 

Bella

Bella, 20, Studentin aus Nordrhein-Westfalen

Instagram: @bella_he_

Zitat: "Wenn ich in den Club komme, drehen die Männer durch und die Frauen schauen neidisch."

Bella ist nicht auf den Mund gefallen und sagt gerne, was sie denkt. Die Studentin wird häufig angesprochen und weiß trotz ihres jungen Alters genau, was für ein Typ Mann ihr gefällt. Er sollte groß, tätowiert und mit einem gesunden Selbstbewusstsein ausgestattet sein. In einer Beziehung braucht sie viel Aufmerksamkeit und einen Mann, der für sie auch mal seine eigenen Interessen zurücksteckt – zum Beispiel, was das Thema Feiern betrifft. Sie selbst beschreibt sich als "Tussi" und steht auch dazu. 

Jana

Jana, 25, Fashion- und Grafikdesignerin aus Nordrhein-Westfalen

Instagram: @janaleadeck

Zitat: "Ich lebe jeden Tag frei heraus und plane nichts."

Jana selbst beschreibt sich als "Ideenmacherin" und ist ein wahrer Lebemensch. Beim Flirten ist sie sehr offensiv und übernimmt gerne den aktiven Part, da sie das Gefühl hat, dass Männer oft zu schüchtern sind. Sie hat nicht wirklich einen bestimmten Typ Mann. Vor allem "zu schöne" Männer gefallen ihr nicht, da sie keine Lust hat, dass ihr Mann ständig angestarrt wird. Wichtig ist ihr jedoch, dass ein Mann groß, sportlich und ein Gentleman ist. Sich selbst sieht sie als "Bro-Typ" und kommt besser mit Männern klar, denn auf Zicken reagiert sie allergisch. 

Laura

Laura, 29, Projektmanagerin aus Nordrhein-Westfalen

Instagram: @lxuralotta

Zitat: "Ich habe gerne One-Night-Stands, weil ich schnell das Interesse an Männern verliere."

Laura beschreibt sich selbst als eine liebevolle, spontane Person, die sehr ehrlich ist und immer sagt, was sie denkt. Am Wochenende geht sie gerne mit ihren Freundinnen feiern und liebt es, dort Männer für unverbindlichen Spaß kennenzulernen. Sie lernt überall Männer kennen, am Besten jedoch beim Feiern. Da sie anfangs eher schüchtern ist, wartet sie lieber bis der Mann den ersten Schritt macht. Die Projektmanagerin steht auf muskulöse, große Männer mit Tattoos. Bei Männern in Uniform wird sie schwach. 

Mitchell

Mitchell, 28, Friseurin aus Nordrhein-Westfalen

Instagram: @mitchell.janett

Zitat: "Ich mag Männer, die mal nachdenken, bevor sie reden."

Die Friseurin steht auf Männer, bei denen sie sich noch bemühen muss, um sie von sich zu überzeugen. Ihr Traummann darf deshalb nicht zu leicht zu haben sein. Mitchell ist nicht auf den Kopf gefallen und sehr ehrgeizig. Sie ist sehr familienorientiert und liebt es, Zeit mit ihrer Familie, vor allem ihrer Mutter, zu verbringen. Da sie eine sehr empathische Person ist, kann sie sich gut in andere Leute hineinversetzen. Dabei ist sie sehr offen für die Meinungen anderer und ist auch bereit, sich davon überzeugen zu lassen. 

Nadja G.

Nadja G., 24, Kauffrau für Büromanagement aus Bayern

Instagram: @nadja__1460

Zitat: "Ich bin wirklich das Gesamtpaket."

In der Regel wird Nadja von Männern angesprochen. Um jedoch ihre Nummer rauszurücken, muss dann auch der "Vibe" stimmen. Sie beschreibt sich selbst als sehr offen, spontan und selbstbewusst und hat keine Probleme damit, neue Leute kennenzulernen und mit Fremden ins Gespräch zu kommen. Nachdem Nadja ihre letzte Beziehung beendet hat, hat sie ihr Single-Leben voll ausgekostet. Mittlerweile würde sie aber gerne wieder eine Beziehung führen. Nadjas Traumman ist groß, dunkelhaarig oder dunkelblond, stets gepflegt und soll ein schönes Lächeln 

Nadja S.

Nadja S., 26, Krankenschwester aus Berlin

Instagram: @la.xiha

Zitat: "Ich stehe überhaupt nicht auf unselbstständige Muttersöhnchen."

Nadja ist ein absoluter Herzensmensch und entscheidet alles aus dem Bauch heraus. Sie beschreibt sich als hilfsbereit, zuverlässig und humorvoll. Leider hat sie in ihren vergangenen Beziehungen keine positiven Erfahrungen gemacht und wurde immer betrogen. Seitdem hat sie Vertrauensprobleme, wenn sie neue Männer kennenlernt. Auch wenn sie oft von Menschen verletzt wurde, ist sie so herzensgut, dass sie anderen nicht lange böse sein kann und schnell verzeiht. Von Männern lässt sie sich grundsätzlich lieber erobern. Dabei haben es bei ihr vor allem südländische Typen am leichtesten. 

Paloma

Paloma, 25, Soziologie-Studentin aus Österreich

Instagram: @p_aloma

Zitat: "Ich möchte einen Mann und keinen Bubi mit drei Barthaaren."

Paloma ist sehr extrovertiert und emotional. Sie nimmt kein Blatt vor den Mund und ist immer für einen Lacher zu haben. Allem voran ist sie jedoch empathisch und kann sich sehr gut in andere hineinversetzen. Obwohl sie noch nie eine Beziehung hatte, fühlt sie sich mit ihrem Single-Dasein sehr wohl. Doch die zweite Hälfte ihrer 20er würde sie gerne mit einem Mann an ihrer Seite verbringen. Ihr größter Wunsch ist es, die große Liebe zu finden. Die "Overthinkerin" gibt zu, dass sie von ihrem Partner ständige Bestätigung braucht. Charakterlich sollte ihr Traummann extrovertiert sein und die Eigenschaft mitbringen, dass er sie runterbringen kann. Sie braucht jemanden, der sie an die Hand nimmt und ihr sagt, wo es lang geht.

Santana

Santana, 32, Nageldesignerin aus Baden-Württemberg

Instagram: @xtana__x

Zitat: "Besonders macht mich, dass ich ein kleiner Pausenclown bin."

Santana ist eine Person, die ihr Herz auf der Zunge trägt und der es leichtfällt, sich durch ihre laute und lebhafte Art in Gruppen zu integrieren. Ihre Love Language besteht darin, liebevoll, fürsorglich und aufmerksam zu sein. Ehrlichkeit, Treue und Loyalität sind ihr in einer Partnerschaft besonders wichtig. Die Nageldesignerin interessiert sich eher für blauäugige, blonde und große Männer mit athletischem Körper. Vor allem findet sie Männer toll, die weder auf den Kopf, noch auf den Mund gefallen sind. 

Sarah

Sarah, 24, Büroangestellte aus Baden-Württemberg

Instagram: @sarah_ahrend

Zitat: "Ich habe die Hoffnung, jemanden kennenzulernen, bei dem ich ein Kribbeln im Bauch habe."

Am liebsten flirtet Sarah mit ihren Augen. Damit ein Mann in den Genuss kommt, sollte er größer als sie und durchtrainiert sein – gerne mit etwas längeren Haaren und Tattoos. Sarah findet, charakterlich ist sie "einfach eine bunte Mischung aus allem" – offen, abenteuerlustig und empathisch. Dazu ist sie nicht auf den Mund gefallen, tendiert jedoch dazu, manches unüberlegt zu sagen. Damit hat sie sich allerdings schon das ein oder andere Problem eingehandelt. Sie ist eine harmoniebedürftige Person und beschreibt sich als Teamplayerin. 

Vika

Vika, 23, Studentin aus Nordrhein-Westfalen

Instagram: @vxkt.rix

Zitat: "Ich bin absolut kein Fan von Drama."

Vika ist sehr emotional und temperamentvoll. Ihr Temperament weiß sie jedoch geschickt einzusetzen, um zu bekommen, was sie will. In der Gruppe ist Vika anfangs eher die stille Beobachterin und wirkt zunächst zurückhaltend und distanziert. Ist sie jedoch aufgetaut, kann sie auch zur richtigen Stimmungskanone werden. Wenn sie Männer kennenlernt, braucht sie Zeit, um sich wirklich auf etwas einzulassen und legt viel Wert darauf, eine vertraute Basis aufzubauen. Ihr Beuteschema sind Männer, die größer und breiter als sie sind. Sonst hat sie keinen speziellen Typen, denn generell gilt bei ihr: Charakter vor Aussehen. 

Amaru

Amaru, 30, Industriekletterer aus Nordrhein-Westfalen

Instagram: @amaru_salvador

Zitat: "Wenn man gut aussieht, sollte man das nutzen."

Amaru ist Vater einer vierjährigen Tochter, die sein ein und alles ist. Nach zwei gescheiterten Beziehungen ist er nun langsam dazu bereit, die Richtige zu finden. Der gebürtige Chilene ist ein echter Charmeur, der die Damen mit seiner ruhigen und geheimnisvollen Art schnell in seinen Bann ziehen kann. Amaru ist ein selbsternannter Frauenversteher und kann Menschen, inbesondere Frauen, sehr gut lesen. Er steht vor allem auf Blondinen. Wenn eine Frau dann auch noch gerne ins Fitnesstudio geht und Wert auf eine gesunde Ernährung legt, ist das Match perfekt. 

Artur

Artur, 22, Automobilkaufmann aus Nordrhein-Westfalen

Instagram: @artur_kl17

Zitat: "Nicht nur mein Lächeln verzaubert, sondern auch meine inneren Werte."

Eifersucht killte seine letzte Beziehung – Arturs letzte Freundin trennte sich von ihm, weil seine Chefin ihn "Mausilein" nannte. Der gebürtige Kasache ist zurzeit nicht auf der Suche nach der großen Liebe, würde aber nicht "Nein" sagen, sollte er in der Villa auf seine Traumfrau treffen. Er steht auf tätowierte Frauen mit einem süßen Lächeln, lockigen Haaren und betonten Kurven. Wenn Artur merkt, dass eine Frau Spielchen spielen möchte, macht sie das tatsächlich viel interessanter für ihn als wenn sie ihm deutlich sagt, wie sehr sie ihn mag. 

Clayton

Clayton, 25, Gerüstbauer aus Baden-Württemberg

Instagram: @clay_wangler

Zitat: "Mein großer Bruder sagt immer, dass es eine große Kunst ist, dass es eine Frau überhaupt mit mir aushält."

Clayton beschreibt sich als Quatschkopf, der sich oft sehr kindisch verhalten kann. Charakterlich ist er eher ein ruhiger Typ, aber sobald Alkohol im Spiel ist, kann es mit ihm "ausarten". Der Gerüstbauer nimmt das Leben nicht allzu ernst und betrachtet seinen Humor als Geheimwaffe. Er geht Streit und Diskussionen in der Regel aus dem Weg. Vor seinen Problemen läuft er lieber davon als sie auszudiskutieren. Clayton steht auf niedliche Frauen mit langen Haaren und einem süßen Charakter. Außerdem ziehen Kurven ihn an. 

Darius

Darius, 28, Fachkraft für Lagerlogistik aus Hamburg

Instagram: @dariusdx_

Zitat: "Ich nehme das Leben nicht zu ernst und kann über alles lachen."

Vor fünf Jahren zog es den 28-Jährigen aus der westfälischen Kleinstadt direkt in die Metropole. Seitdem macht der Single-Mann die Hamburger Clubs unsicher. Seine längste Beziehung steckt Darius immer noch in den Knochen: Seine erste Freundin tyrannisierte und unterdrückte ihn: "Die ganze Beziehung war ein schlimmer Streit." Trotz sämtlicher Begegnungen mit dem weiblichen Geschlecht ist der Charmeur mittlerweile sicher, sein Glück auf dem herrkömmlichen Wege nicht finden zu können – deshalb sucht er nun im TV nach seiner besseren Hälfte. Darius hat eine Schwäche für selbstbewusste Frauen mit strahlendenden Augen.  

Franco

Franco, 23, Fachmann für Gastronomie aus Bremen

Instagram: @francoklepac_official

Zitat: "Gott hat sich bei mir Zeit gelassen, um mich perfekt zu machen."

Der gebürtige Kroate verzaubert Frauen mit seiner zuvorkommenden Art, seinem selbsternannten "Goldcharakter" und Humor. Seine selbstbewusste und direkte Art macht Franco sehr erfolgreich im Flirten. Er ist ein Mann, der in jeder Runde auffällt und für gute Stimmung sorgt. Anerkennung und Aufmerksamkeit sind dem Partyboy besonders wichtig. Obwohl er hauptsächlich scharf auf den Geldgewinn ist, schließt er es nicht aus, in der Villa auch seine Traumfrau kennenzulernen. Er ist im "gesunden Maße" eifesüchtig, legt aber viel Wert auf Freiraum – für sie und ihn. In vergangenen Beziehungen fühlte er sich oft eingeengt und möchte diesen Fehler nicht wieder begehen.

Giuliano

Giuliano, 24, Barkeeper aus der Schweiz

Instagram: @lostbvtterflyy

Zitat: "Ich habe Schwierigkeiten damit, mich bei Frauen zu öffnen und etwas Ernstes einzugehen."

Der gebürtige Schweizer hat als gelernter Barkeeper keine Berührungsängste im Umgang mit Frauen. Er möchte für gute Stimmung sorgen und die Villa richtig "aufmischen". Dass Frauen auf ihn zugehen, ist er vor allem seit seiner Teilnahmer bei der Schweizer Bachelorette gewohnt. In einer Beziehung kämpft er stark mit der Eifersucht, auch wenn er sie ungern zeigt. Giuliano steht auf "Model-Typen", legt dabei aber wenig Wert auf eine bestimmte Haarfarbe. Er ist ein entspannter Mensch, der in der Gruppe nicht auf Streit aus ist. Dabei lässt er sich jedoch nicht auf der Nase herumtanzen. 

Leo

Leo, 27, selbstständiger Unternehmer aus Bayern

Instagram: @leoradosta

Zitat: "Wenn mir jemand gefällt, bin ich Leo, der Löwe!"

Leo hat das "Fuego" im Blut. Er ist nicht nur Veranstalter verschiedenster Reggaeton-, Latino- und Hip-Hop-Partys, er schreckt auch selbst nicht vor leidenschaftlichen Tanzeinlagen zurück. Eine Schwäche muss Leo sich jedoch eingestehen: Er verliebt sich schnell und zeigt Frauen zu sehr, dass er sie mag. Das führt oft dazu, dass Frauen mit seinen Gefühlen spielen, obwohl er gar nicht auf Spielchen aus ist. Leo wünscht sich eine Frau, die weiß, was sie will. Selbstbewusstsein und Loyalität stehen bei ihm ganz oben auf der Liste. Wenn alles stimmt, ist er definitiv bereit, eine Familie zu gründen, denn der Unternehmer ist ein absoluter Familienmensch. 

Niclas

Niclas, 31, Werkzeugeinrichter aus Nordrhein-Westfalen

Instagram: @slatti

Zitat: "Ich bin schon von mir überzeugt, aber lasse das nicht gerne so raushängen."

Obwohl Niclas sich als selbstbewussten Mann bezeichnet, ist ihm bewusst, dass er auch hin und wieder Bestätigung braucht. Er kann generell seine Gefühle sehr gut verbergen und macht auf den ersten Blick einen abgeklärten Eindruck. Frauen lernt er eher ungern beim Feiern kennen, sondern lieber auf entspannten Hauspartys bei Freunden oder auf Dating-Apps. Absolute No Gos sind für ihn Frauen, die ständig schlechte Laune haben und ihre Wut an ihm auslassen. Frauen mit viel Sinn für Humor und einem sympathischen Lächeln sind hingegen genau sein Typ.

Nico

Nico, 23, Soldat aus Nordrhein-Westfalen

Instagram: @nico_kltrs

Zitat: "Ich schlafe lieber mit einer Person, mit der ich eine vertraute Basis habe, bei der ich mich ganz öffnen und fallen lassen kann."

Nico beschreibt sich selbst als einfühlsam und sehr kommunikativ. Er liebt es, "Deeptalks" zu führen und befasst sich viel mit seinem "inneren Kind". Aufgrund seines spirituellen Wesens ist der 23-Jährige stets bemüht, sich täglich selbst zu optimieren. Diese Selbstoptimierung setzt er durch Sport, Meditation und Saunabesuche in die Tat um. Er hört leidenschaftlich gerne Techno und liebt es, raven zu gehen. Nico stellt den Charakter klar vor das Aussehen, deshalb hatten seine bisherigen Partnerinnen alle einen unterschiedlichen Look. Er ist stets auf das Allgemeinwohl der Gruppe bedacht und übernimmt gerne das Ruder. 

Tim

Tim, 27, Vertriebler aus Thüringen

Instagram: @tim.nck_

Zitat: "Ich bin eher der Typ Antreiber – ich stehe nicht in der zweiten Reihe."

Tim ist ein gutaussehender, trainierter und höflicher Mann, der genau so gerne flirtet, wie er Sport treibt. Geld und Anerkennung sind für ihn nur zweitrangig – bei "Lovefool" möchte er etwas Neues ausprobieren und vielleicht seine nächste Partnerin finden. Er legt Wert auf eine offene Kommunikation und bleibt stets gelassen. Trotz seiner Gelassenheit ist er in seiner Freizeit diszipliniert und aktiv. Diese Attribute setzt er auch bei seiner Traumfrau voraus. Besonders catchen ihn blaue Augen und gemachte Brüste. Ein absolutes No Go sind für ihn mangelnde Ambitionen und Unsportlichkeit. Er ist es gewohnt, dass sein gutes Aussehen positiv auffällt. Dadurch hat er gelernt, offen auf Frauen zuzugehen und lobt seine eigenen sozialen Fähigkeiten. 

Simon

Simon, 29, Marinesoldat aus Nordrhein-Westfalen

Instagram: @simon_atv

Zitat: "Wenn ich in einer Beziehung bin, bekommt meine Partnerin meine hundertprozentige Aufmerksamkeit."

Zu Simons größten Stärken gehört seine Empathie und dass er gut zuhören kann. Außerdem ist er sehr hilfbereit und ein Teamplayer. In der Show wird er sein Talent als Barkeeper nutzen und versuchen, dadurch mit den Frauen ins Gespräch zu kommen. Da er es liebt, Gespräche zu führen und dabei gerne so viel wie möglich über sein Gegenüber erfährt, denkt er, dass es ihm leicht fallen wird, Anschluss in der Gruppe zu finden. Trotzdem gibt er zu, dass er anfangs in einer Gruppe auch sehr introvertiert sein kann und eher die Beobachterrolle einnimmt. Dem Soldaten gefallen humorvolle und redselige Frauen. 

Interview mit dem "Fool" Timothy Boldt

1) Beschreib' doch mal das neue Format "Love Fool" mit deinen Worten.
Timothy: ”Love Fool" ist eine neue Dating-Reality-Show für RTL+. Aber sowohl die Kandidaten als auch die Zuschauer werden schnell merken, dass hier alles anders ist. Denn unter die Singles in der Villa haben sich Vergebene gemischt und die haben nur ein Ziel: Sie wollen bis zum bitteren Ende unentdeckt bleiben, damit sie den Singles den Jackpot vor der Nase wegschnappen können. Das wird aber nicht so einfach, denn die Vergebenen sind inklusive Partner in der Villa. Es spielen also reale Paare undercover gegen einen Haufen flirtverrückter Singles. Da ist Unterhaltung vorprogrammiert!“ 

2) Was macht das Format für dich so spannend? 
Timothy: Für mich ist es spannend zu sehen, wie Paare, die sich vorher schon ein gemeinsames Leben aufgebaut haben, auf einmal so tun müssen als würden sie sich nicht kennen. Sehr wahrscheinlich werden sie sehen, wie ihr eigener Partner fremdflirtet. Auch was sie für Absprachen untereinander haben, wie weit man gehen darf – das finde ich hochspannend! Oder auch, wenn die Vergebenen in einer dunklen Ecke kurz mit ihren Partnern alleine sind und man sofort diese Anspannung spürt. Die Singles sind ja immer auf der Suche nach Indizien. Je länger das Spiel dauert, desto mehr liegen die Nerven bei den Vergebenen blank.

3) Warum bist du dabei und worauf freust du dich am meisten?
Timothy: Der "Fool" ist der digitale Moderator dieses Formats, eine absolute Premiere für mich! Ihm Leben einzuhauchen ist fantastisch, weil ich mich spielerisch so austoben kann. Wenn ich als "Fool" live in die Villa spreche, merke ich, wie mein Adrenalinpegel steigt. Es ist faszinierend, wie die Kandidaten eine Beziehung zu mir aufbauen, obwohl sie mich nicht kennen. Und am meisten freue ich mich auf die Prise Wahnsinn, die ich da reinbringen werde!

4) Das ist das erste Dating-Format, das du aufmischst. Wie hast du dich darauf vorbereitet? Fiel es dir schwer, in die Rolle des "Fools" zu schlüpfen?
Timothy: Ich habe mir zur Vorbereitung die aktuelle Staffel "Are You The One" angeschaut. Bei diesem Projekt jetzt war die größte Herausforderung für mich, die Grenzen der Technik voll auszuschöpfen. Und natürlich wusste keiner, ob die Kandidaten sich auf eine Kunstfigur in einem Bildschirm einlassen. Aber nach dem ersten Tag war klar: es funktioniert großartig!

5) Welche Aufgabe hat deine Rolle als "Fool"? Wie stark kann der "Fool" Einfluss nehmen?
Timothy: Der "Fool" ist der Gastgeber dieses Formats. Auf seine charmant-cholerische Art führt er die Kandidaten durch das Spiel - und auch sehr oft an der Nase herum. Wenn man am wenigsten damit rechnet, taucht er aus dem Nichts auf. Und dann stiftet er vor allem Chaos. Aber bei dem ein oder anderen Reim steht auch etwas zwischen den Zeilen, also immer schön aufpassen!

6) Denkst du, es wird den Paaren gelingen, unentdeckt zu bleiben? Welche Rolle wird deiner Meinung nach Eifersucht spielen?
Timothy: Eifersucht ist die beherrschende Emotion in der Villa. Nicht nur unter den Paaren, sondern auch bei den Singles geht es hoch her. Zur Tagesordnung gehören falsche Versprechen, geheime Flirts und natürlich verdächtigt jeder ständig jeden, ein falsches Spiel zu spielen.

7) Glaubst du an die große Liebe?
Timothy: Auf jeden Fall! Ich habe sie ja schon gefunden. Ich persönlich könnte jedoch niemanden vor laufenden Kameras authentisch kennenlernen. Da habe ich durch meinen Job zu sehr verinnerlicht, zu funktionieren, sobald Kameras um mich herum sind.

8) Denkst du, die Liebe oder das Spiel gewinnt?
Timothy: So oder so wird es ein Knaller-Finale werden. Ich war überrascht davon, wie sehr die Grenzen zwischen Gut und Böse in diesem Format verschwimmen. Am Ende wünsche ich den Sieg denjenigen, die den Fool und die Zuschauer am besten unterhalten haben.

Folge 1

Die Liebe kann trügerisch sein – Das gilt auch bei Love Fool. 18 Singles suchen die große Liebe oder zumindest glauben sie das. Denn was sie nicht ahnen: unter ihnen verbergen sich Paare, deren Aufgabe es ist, sich als Singles zu verkaufen. Lover oder Faker – wer erkennt die Wahrheit? Für jeden gefundenen Faker landet Geld im Jackpot. Wer räumt am Ende das Preisgeld ab? Ein Spiel voller Flirts und Eifersucht, Misstrauen und Täuschung beginnt.

Folge 2

Laura spielt weiterhin mit dem Feuer und gibt sich glaubhaft als Single aus. Doch wird ihr Flirt mit Artur für Niklas irgendwann zu viel?

Bei Paloma kochen die Emotionen indes schon jetzt hoch und sie kann ihre Wut kaum zurückhalten. Die Situation eskaliert. Hat das Konsequenzen für den ersten Fool Check? Denn das Paar mit den meisten Stimmen muss sich der Wahrheit stellen. Trifft es Lover oder Faker?

Folge 3

Mit Sarah und Niclas muss ein Faker die Villa verlassen – und 5.000 Euro wandern in den Jackpot! Während Niclas seine Koffer packt, turtelt Laura weiter mit Artur.

Doch nicht allen Vergebenen fällt das Spiel so leicht: Vika ist auf Nico-Entzug und Mitchell und Simon werden leichtsinnig. Sind die anderen aufmerksam und nutzen ihre Chance, weitere Faker zu enttarnen? Schließlich werden auch die beiden Neuen vor eine große Entscheidung gestellt.

Folge 4

Neuzugänge Ariel und Leo nehmen ihre Mitbewohner genau unter die Lupe und laden ihre Favoriten auf ein Date ein – sprühen hier schon die Funken? Oder macht sich jemand direkt verdächtig?

Im Haus offenbaren sich die Tücken des Spiels – Nico fühlt sich von Paloma eingeengt und Giuliano steckt in einem Dilemma. Unterdessen will Nadja G. der Gruppe ein für alle Mal beweisen, dass sie Single ist, und es werden neue Paare gebildet. Diesmal dämmert allen, dass ihre Wahl nicht ohne Folgen bleibt...

Folge 5

Laura quälen auf dem Date mit Artur Gewissensbisse, während er auf Wolke 7 schwebt. In der Villa spannen sich unterdessen neue Liebes-Dreiecke auf und Misstrauen macht sich breit… Auch das Couple-Up hat dramatische Konsequenzen – für Paloma bricht eine Welt zusammen und der nächste Fool Check lässt nicht lange auf sich warten. Lover? Faker? Wen erwischt es diesmal?

Folge 6

Beim Fool Check erfahren die Villa-Bewohner endlich, ob sie mit ihrer Vermutung bei Tim richtig lagen.

Unterdessen häufen sich die Verdachtsfälle: Eine Spur führt in die Schweiz und Artur kommen langsam Zweifel an Laura.

Um die Verwirrung komplett zu machen, ziehen auch noch zwei Neue ein – wer kann da noch die Nerven behalten?

Folge 7

Giuliano und Ariel haben das Spiel auf die Spitze getrieben – riskieren sie damit ihre Beziehung und den Jackpot?

Dabei sind sie nicht die einzigen, deren Fassade bröckelt. Fast jeder ist verdächtig und ein Paar verfällt in gefährliche alte Muster…

Folge 8

Santanas Entscheidung zieht weite Kreise. In der Villa und bei der Beachparty geht es feuchtfröhlich zu – und Paare wie Singles sind sich einig: Angriff ist die beste Verteidigung!

Das denken sich auch Ariel und Giuliano, deren Beziehung weiterhin mehr Höhen und Tiefen hat als die Schweizer Alpen…

Folge 9

Während ein Paar sein unverhofftes Happy End feiert, beißt sich Nadja G weiterhin an Giuliano die Zähne aus. Santana und Clayton können nicht voneinander lassen und machen sich verdächtig.

Beim großen Fool Dinner kommt die Wahrheit auf den Tisch – die schmeckt allerdings nicht jedem!

Folge 10

Gleich zwei Paare offenbaren sich in der Gruppe, noch bevor der finale Fool Check ansteht. Auf dem Weg dorthin wird noch ordentlich Misstrauen gesät - plötzlich stehen wieder fast alle unter Verdacht.

Die Spannung steigt: Schafft es ein Faker, den Jackpot abzuräumen? Oder siegen die Singles?

Folge 11: Reunion

Beim großen „Love Fool“-Wiedersehen treffen Faker und Lover erneut aufeinander und klären auf, wie es nach dem Finale weiterging. Wie steht es um die Liebe der Paare und wer hat mit wem noch eine Rechnung offen?