Inhalt

ab Fr, 21.01. um 21:30 Uhr bei RTL
Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!
O-Töne aus dem Dschungel

Endlich wieder Dschungel! Live aus Südafrika startet „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ am Freitag, 21. Januar, 21:30 Uhr bei RTL. Für zwölf Stars beginnt das größte Abenteuer ihres Lebens und für die Zuschauer ein nie dagewesener Reality-Spaß im TV. Wilde Tiere, spektakuläre Dschungelprüfungen und über zwei Wochen Lagerfeuerfernsehen machen das Dschungelcamp zu dem TV-Highlight des Jahresauftaktes und zum Unterhaltungsbooster in der Winterzeit.

O-Töne

"Dschungelkönig" Filip im O-Ton

 

1. Filip, wie geht es Dir nach dem Gewinn der Dschungelkrone?

2. Hast Du mit Deinem Sieg gerechnet? 

3. Welcher war im Camp Dein schönster Moment? 

4. Welche war Deine größte Herausforderung? 

5. Wieviel Kilogramm hast Du denn während Deiner Zeit im Dschungel abgenommen? 

6. Worauf freust Du Dich nun am meisten? 

7. Was wirst Du mit Deinem Gewinn machen? 

8. Mit wem, denkst Du, wirst Du nach dem Dschungelcamp noch Kontakt halten? 

9. Wen, denkst Du, wirst Du nicht mehr wiedersehen? 

10. Wie sind Deine Pläne für die Zukunft?

Filip Pavlovic im Interview
Bitte loggen Sie sich hier ein

1. Filip, was reizt Dich an der Teilnahme am Dschungelcamp?
2. Hat das „goldene Ticket“ Dein Leben verändert?
3. Wie stellst Du Dir denn die Zeit im Dschungel vor?
4. Wie genau wirst Du die Zeit denn dort „rocken“?
5. Was könnten die größten Schwierigkeiten für Dich werden?
6. Warst Du denn schon mal in Südafrika?
7. Möchtest Du gerne Dschungelkönig werden?
8. Wirst Du Dich irgendwie auf die Zeit im Dschungel vorbeireiten?
9. Hallo/ Guten Morgen/ Tschüss

Tara Tabitha im Interview
Bitte loggen Sie sich hier ein

1. Tara, was reizt Dich am Dschungelcamp?
2. Bist Du „Natur- oder Stadtmensch?
3. Was denkst Du, erwartet Dich denn dort im Dschungel?
4. Bereitest Du Dich irgendwie auf die Zeit vor?
5. Warst Du schon mal in Südafrika?
6. Welche Art Mensch möchtest Du auf keinen Fall im Camp begegnen?
7. Wer wird Dich nach Südafrika begleiten?
8. Wär ein Flirt für Dich im Camp denkbar?
9. Würdest Du denn vor der Kamera auch körperlich werden?
10. Mit welchem konkreten Ziel gehst Du in das Camp?
11. Du hast also den Anspruch, „Dschungelkönigin“ zu werden?
12. Hallo/ Guten Morgen/ Tschüss

Eric Stehfest im Interview
Bitte loggen Sie sich hier ein

1. Warum möchtest Du mit in den Dschungel gehen?
2. Was meinst Du damit? Worauf konkret lässt Du Dich denn ein?
3. Was ist Eric für ein Typ?
4. Was könnte denn im Dschungel eine gute Geschichte sein?
5. Wie, denkst Du, wirst Du mit den Prüfungen umgehen?
6. Und was hilft Dir, diese Angst zu überwinden?
7. Wie weit möchtest Du im Dschungel kommen?
8. Warum könntest Du das Zeug dazu haben?
9. Wie, denkst Du, wirst Du mit Konflikten im Camp umgehen?
10. Hallo/ Guten Morgen/ Tschüss

Anouschka Renzi im Interview
Bitte loggen Sie sich hier ein

1. Frau Renzi, was reizt Sie am Einzug in das Camp?
2. Also hat Sie Corona in den Dschungel gebracht?
3. Haben Sie Respekt vor der Zeit im Dschungel?
4. Wie, denken SIe, könnten Sie die Zeit im Dschungel gut bewältigen?
5. Wie werden Sie mit Konflikten unter den Campbewohnern umgehen?
6. Haben Sie in der Vergangenheit je gecampt?
7. Wie bereiten Sie sich denn auf das Camp vor?
8. Hallo/ Tschüss

Tina Ruland im Interview
Bitte loggen Sie sich hier ein

1. Sie sagten gerade, Sie lieben den „Dschungel“. Warum?
2. Was ist Ihnen aus den vergangenen Staffeln in Erinnerung geblieben?
3. Haben Sie Respekt vor der Zeit im Dschungel?
4. Für viel Dschungelbewohner sind die Essensprüfungen eine große Herausforderung. Ist das bei Ihnen ähnlich, oder werden Sie alles essen?
5. Möchten Sie Dschungelkönigin werden?
6. Warum, glauben Sie, könnten Sie das schaffen?
7. Wie, denken Sie, werden Sie mit Konflikten umgehen?
8. Was wären denn für Sie im Camp ein absolutes „No Go“?
9. Waren Sie schon mal in Südafrika?
10. Hallo/ Tschüss

Jasmin Herren im Interview
Bitte loggen Sie sich hier ein

1. Was reizt Sie an der Teilnahme?
2. Ist es für Sie so besonders, weil Ihr verstorbener Mann Willi Herren auch bei diesem Format dabei war?
3. Was heißt konkret „Sie sind ein neuer Mensch“?
4. Das heißt, die Dschungelteilnahme könnte Ihnen helfen, Ihre Geschichte zu verarbeiten?
5. Und vor allen Dingen, auch mal Ihren Standpunkt zu erklären, oder?
6. Wird das Camp gerade für Sie dadurch ein besonders emotionales?
7. Haben Sie dennoch Respekt vor dieser Zeit?
8. Was ist denn Ihr Ziel?
9. Und Ihr Ziel ist außerdem, Dschungelkönigin zu werden?
10. Was, denken Sie, wird im Dschungel auf Sie zukommen?
11. Das heißt, wenn es kracht, werden Sie Ihren Mund nicht halten?
12. Ob Südafrika oder Australien spielt bei Ihnen also keine Rolle, oder?
13. Können Sie denn mit dem Luxusverzicht umgehen?
14. Hallo/ Guten Morgen/ Tschüss

Harald Glööckler im Interview
Bitte loggen Sie sich hier ein

1. Herr Glööckler, was reizt Sie an dem Dschungelcamp?
2. Sie sagen, Sie brauchen etwas, dass sie fasziniert oder schockiert. Was könnte das denn im Dschungel sein?
3. Denken Sie, die Entbehrung könnte für Sie ein Problem werden?
4. Sie sagen, Sie haben auch eine ganz andere Seite, werden die Zuschauer diese andere Seite von Ihnen sehen?
5. Ist ein knallharter Unternehmer gleichzeitig ein starker Mensch?
6. Wie werden Sie als starker Charakter reagieren, wenn es im Camp mal zu Streitigkeiten kommt?
7. Sie sprachen vorhin über den Ekelfaktor, wie denken Sie, werden Sie auf die Prüfungen reagieren?
8. Vielleicht werden in Südafrika ja ein paar neue „Leckerein“ dazu kommen. Macht es für Sie einen Unterschied, dass Sie nun in Südafrika sein werden?
9. Warum genau haben Sie sich für ein Permanent-Make Up entschieden? Ist das entspannter für Sie?
10. Hallo/ Guten Morgen/ Tschüss

Manuel Flickinger im Interview
Bitte loggen Sie sich hier ein

1. Manuel, was reizt Dich am Dschungel?
2. Wirst Du Dich irgendwie auf den Dschungel vorbereiten?
3. Hast Du eine Taktik, um Dschungelkönig zu werden?
4. Ist das denn Dein Ziel?
5. Warum, denkst Du, hättest Du das Zeug dazu?
6. Mit welcher Art Mensch, kommst Du so gar nicht klar?
7. Du bist ein sehr modischer Mensch, wie wichtig ist Dir Deine Optik?
8. Hast Du schon mal gecampt?
9. Was denkst Du - was erwartet Dich in Südafrika?
10. Wie denkst Du, wirst Du mit den Prüfungen umgehen?
11. Aber vielleicht kannst Du eine solche Angst ja auch dort überwinden?
12. Was, meinst Du, wirst Du besonders vermissen?
13. Hallo/ Guten Morgen/ Tschüss

Peter Althof im Interview
Bitte loggen Sie sich hier ein

1. Herr Althof, was reizt Sie an der Dschungelteilnahme? Warum möchten Sie dabei sein?
2. Man hört raus, Sie haben richtig Lust auf den Dschungel?
3. Ist es denn Ihr Ziel, Dschungelkönig zu werden?
4. Sie wirken äußerlich oftmals, wie ein „harter Brocken“. Wie sind Sie wirklich?
5. Das heißt, vor den wilden Tieren in Südafrika, haben Sie keine Angst?
6. Haben Sie durch Ihren jahrelangen Job einen ausgeprägteren Beschützerinstinkt? Wie reagieren Sie auf Stress im Camp?
7. Man kann also sagen, dass Sie durch Ihren Job eher deeskalieren?
8. Was könnte Sie dennoch bei den anderen nerven?
9. Manchmal haben ja die größten Jungs, die meiste Angst…
10. Es könnte also sein, dass Sie bei einer Prüfung kneifen?
11. Eitelkeit ist im Camp fehl am Platze, sind Sie ein eitler Mensch?
12. Sie waren mal Frisör??
13. Das heißt, dann können Sie die Camp-Bewohner frisieren?
14. Aber wie werden Sie denn mit Ihrer Eitelkeit im Camp umgehen?
15. Was machen Sie in der Badehose für eine Figur?
16. Haben Sie Probleme mit dem älter werden

Linda Nobat im Interview
Bitte loggen Sie sich hier ein

1. Linda, warum möchtest Du im Camp gerne dabei sein?
2. Und der Dschungel der richtige Ort, um die Phobien zu überwinden?
3. Freust Du Dich denn auf die Zeit dort?
4. Ist es Angst oder Respekt?
5. Was stresst Dich denn konkret?
6. Das Camp ist erstmalig in Südafrika, hast Du Dich mit dem Land vorher auseinandergesetzt?
7. Es ist Dir also egal ob Australien oder Südafrika?
8. Welchen Bezug hast Du heute noch zu Kamerun?
9. Das heißt, Du hast einen Heimvorteil?
10. Denkst Du, Du wirst im Camp Deine Grenzen erfahren?
11. Du trägst Dein Herz auf der Zunge, da könnte es auch mal schnell knallen, oder?
12. Hallo/ Tschüss

Janina Youssefian im Interview
Bitte loggen Sie sich hier ein

1. Was reizt Dich an der Teilnahme?
2. Hast Du Respekt vor der Zeit im Dschungel?
3. Nimmst Du Dir denn vor, bei den Prüfungen möglichst alles zu essen und auszuprobieren?
4. Du bist eine sehr schlanke Frau und wirst im Camp sicher noch an Gewicht verlieren. Wirst Du Dir im Vorfeld noch ein wenig Vorrat „anfuttern“?
5. Ist es schwierig für Dich, im Camp auf Luxus zu verzichten?
6. Musst Du Dir denn noch etwas beweisen?
7. Welche sind denn Deine Stärken?
8. Hallo/ Guten Morgen/ Tschüss

Dschungelsound

Ansprechpartner

RTL Deutschland Hörfunkpromotion: Mirko Dzewas | T: +49 221-456-74308 |