Inhalt

Ab Mi., 04.05. um 20:15 Uhr bei RTL
Der Preis ist heiß
Harry Wijnvoord im Interview

Die Show der phantastischen Preise ist zurück: RTL setzt den Retro-Trend fort und lässt mit "Der Preis ist heiß" den nächsten Showklassiker im TV wieder aufleben, kuriose Preise und bekannte und beliebte Spiele wie "Absturz" oder "Einlochen" inklusive. Bei der Neuauflage der beliebten Gameshow der 90er Jahre darf Original-Moderator Harry Wijnvoord natürlich nicht fehlen.

O-Töne

Harry Wijnvoord im Interview
Bitte loggen Sie sich hier ein

1. „Der Preis ist heiß“ ist zurück, das muss ein großartiges Gefühl für Sie sein, oder?
2. Was kommt da, nach 25 Jahren auf die Zuschauer zu?
3. Das Konzept wird also das gleiche bleiben?
4. Gleiches Konzept aber eine neue Uhrzeit. Ist der Sendeplatz um 20.15 Uhr ein kleiner Ritterschlag für Sie?
5. Walter Freiwald ist leider verstorben und kann nicht mehr mit dabei sein, dafür wird nun Thorsten Schorn mit Ihnen ein Team bilden…
6. Thorsten war tatsächlich schon zur damaligen Zeit Warm-Upper der Sendung, richtig?
7. Und es werden tatsächlich auch zwei der damaligen Assistentinnen mit dabei sein, oder?
8. Was ist das für ein Gefühl, „Der Preis ist heiß“ nach 25 Jahren wieder zu moderieren?
9. Ein klein wenig, wie im Traum, oder?
10. Sie hatten damals und nun wieder viel mit Produkten und Preisen zu tun. Sind Sie dadurch besonders sensibel beim Einkaufen?
11. Aber ich höre raus, Sie sind derjenige, der zuhause einkaufen geht?
12. Hallo/ Guten Morgen/ Tschüss

Ansprechpartner

RTL Deutschland Hörfunkpromotion: Mirko Dzewas | T: +49 221-456-74308 |