Inhalt

Ab Do., 24.02. auf RTL+
Der König von Palma
Henning Baum im Interview

Post-Wende, Aufschwung, Partystimmung: Nach dem Mauerfall boomt der Massentourismus auf Mallorca – und Familie Adler wandert aus, um einen Biergarten an der Playa de Palma zu eröffnen. Schnell erlebt der Laden einen kometenhaften Aufstieg. Doch die Adlers müssen immer mehr Grenzen überschreiten, um den Erfolg zu sichern. Bald finden sie sich in einem Strudel aus Bestechung, Erpressung und Gewalt wieder, dem sie nicht mehr entkommen können…

O-Töne

Henning Baum im Interview
Bitte loggen Sie sich hier ein

1. Herr Baum, die Zuschauer dürfen sich auf das 6-teilige RTL+ Original "Der König von Palma" freuen. Was reizt Sie an dem Stoff?
2. Ist die Geschichte um „Matti“ Adler also sehr viel tiefer als man erst mal denkt?
3. Dann erzählen Sie doch mal, wer sind denn Ihre Kollegen?
4. Mallorca wurde schon häufig fiktional verfilmt, jedoch kann ich mich nicht erinnern, dass die 90er und diese Partyzeit seriell so dramatisch behandelt wurde. Wurde Zeit, oder?
5. Wie genau war denn die Zeit damals? Die Geschichte scheint nicht überspitzt dargestellt zu sein…
6. Wie haben Sie die Zeit damals persönlich wahrgenommen und haben Sie daran persönlich teilgenommen?
7. Sie haben „die Sau“ damals nicht rausgelassen? Wie haben Sie denn gefeiert?
8. Wär denn die Seite des Clubbesitzers etwas für Sie gewesen?
9. Wie nähert man sich als Schauspieler einem solchen Stoff, wenn man die Zeit aktiv nicht vor Ort miterlebt hat? Ist das künstlerische Freiheit?
10. Mit dabei ist außerdem Lukas Cordalis, der seinen eigenen Vater spielt. Sicherlich auch eine interessante Rolle?
11. Hallo/ Guten Morgen/ Tschüss

Ansprechpartner

Senior Manager Kommunikation & PR Audio: Mirko Dzewas | T: +49 221-456-74308 |